Auktion Mehrere Interessenten für Immobilie - Zuschlag für 575 000 Euro

Kloster Helgoland: Bieter treiben Preis in die Höhe

Mayen. Mit einem Gebot über 575.000 Euro hat ein Investor am Samstag den Zuschlag für den Kauf von Kloster Helgoland erhalten. Die Immobilie im Nettetal bei Mayen ist bei der Frühjahrsversteigerung der Westdeutschen Grundstücksauktionen AG unter den Hammer gekommen. Mehrere Interessenten lieferten sich ein Wettbieten.

Schauplatz der Auktion ist ein Konferenzraum im Erdgeschoss des Hilton-Hotels in Köln. Kloster Helgoland steht als 21. von 47 Objekten zur Versteigerung im Katalog. Kurz vor 14 Uhr wird das ...

Lesezeit für diesen Artikel (500 Wörter): 2 Minuten, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Warum diese Seite?

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net