40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Kell/Eich: Sanierung der K 58 läuft planmäßig - Freigabe am Freitagnachmittag
  • Kell/Eich: Sanierung der K 58 läuft planmäßig - Freigabe am Freitagnachmittag

    Kell. Bei der Sanierung der K 58 zwischen dem Ortseingang Kell und dem Dammhof im Pöntertal läuft alles nach Plan. Schon am Freitagnahmittag soll die direkte Verbindung von der Andernacher Kernstadt über Eich nach Kell wieder für den Verkehr freigegeben werden, sagt Andreas Rockenfeller vom Landesbetrieb Mobilität (LBM).

    Foto: mif

    Nach dem Einrichten der Baustelle und dem Abfräsen der schadhaften Fahrbahn am Montag kam am Dienstag der große Kettenfertiger zum Einsatz, um über die gesamte Fahrbahnbreite die neuen Bitumendecke aufzutragen. Gestern wurden mit einer schmaleren Baumaschine die beiden spitzen Kurven asphaltiert. Heute sollen die Borsteine gemacht und die Fahrbahn gereinigt werden, bevor am morgigen Freitag die Markierungen gemalt werden. Das sanierte Teilstück erstreckt sich über gut 1000 Meter bei einer durchschnittlichen Fahrbahnbreite von 6 bis 6,50 Metern. Die Baukosten belaufen sich auf circa 80 000 Euro. mif Foto: Michael Fenstermacher

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Montag

    -2°C - 1°C
    Dienstag

    0°C - 2°C
    Mittwoch

    2°C - 4°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige