40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Haushalt 2017: Reudelsterz will auf Kredite verzichten
  • Etat Aber Ausgaben für Spielgerät und Lampen

    Haushalt 2017: Reudelsterz will auf Kredite verzichten

    Reudelsterz. Seit Jahren ist die Gemeinde schuldenfrei und so soll es in jedem Fall auch 2017 bleiben. In seiner jüngsten Sitzung hat der Rat Reudelsterz einstimmig den Haushaltsplan für das aktuelle Jahr beschlossen, der zwar einen Fehlbetrag, aber keine Kredite vorsieht. Einen Stillstand im Ort bedeutet das nicht, denn einige Vorhaben stehen dennoch an.

    Größte Unterhaltungsmaßnahme ist ein Paket an Arbeiten im Zusammenhang mit dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0, einer Initiative des Bundes. Für den Zuschuss hatte die Gemeinde einen Antrag gestellt. „Die Planung dafür ...

    Lesezeit für diesen Artikel (446 Wörter): 1 Minute, 56 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 10°C
    Freitag

    4°C - 11°C
    Samstag

    4°C - 13°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige