40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Erfolgreiches Heimspiel beim Bezirksbundesfest in Nitztal: Gerd Müller ist König
  • NitztalErfolgreiches Heimspiel beim Bezirksbundesfest in Nitztal: Gerd Müller ist König

    Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Nitztal hatte am Wochenende doppelten Grund zum Feiern. Zum einen richtete sie zum vierten Mal in ihrer 121-jährigen Vereinsgeschichte mit Unterstützung zahlreicher Helfer des Ortsbeirates und der Vereine das Bundesfest des Bezirksverbands Maria Laach aus. Und zum anderen stellen die Gastgeber mit Gerd Müller den neuen Bezirkskönig. Er vertritt den Bezirksverband Maria Laach nun beim 75. Bundesfest des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften am 9. und 10. September in Heinsberg.

    In fairen Schießwettbewerben wurde der neue Würdenträger am Samstagnachmittag ermittelt. Insgesamt waren 29 amtierende Schützen- und Scheibenkönige aus den 20 Bruderschaften des Bezirksverbands Maria Laach in dem 160 Seelen zählenden ...

    Lesezeit für diesen Artikel (509 Wörter): 2 Minuten, 12 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Donnerstag

    14°C - 24°C
    Freitag

    17°C - 27°C
    Samstag

    17°C - 28°C
    Sonntag

    16°C - 26°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige