40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Andernach: WLAN in der Stadt für alle frei?
  • Aus unserem Archiv

    AndernachAndernach: WLAN in der Stadt für alle frei?

    Für die Bereitstellung eines offenen freien Funknetzes (WLAN) in Andernach hat sich erneut die Andernacher CDU-Stadtratsfraktion ausgesprochen.

    Die CDU Andernach will offenes Funknetz.
    Die CDU Andernach will offenes Funknetz.
    Foto: dpa

    Am Andernacher Markt in der Sonne sitzen, am Kaffee nippen und dabei kostenlos im Internet surfen: Wenn es nach der CDU-Fraktion geht, soll das in der Andernacher Innenstadt bald Realität werden. Auf entsprechenden Antrag der CDU wurde im Geysircenter ein kostenfreier WLAN-Zugang eingerichtet. Das reicht den Christdemokraten noch nicht. In einem jetzt bei der Stadtverwaltung eingereichten Antrag fordert die CDU offene WLAN-Zugänge an weiteren Punkten in der Innenstadt, etwa am Stadthausplatz, Historischen Rathaus und Markt, erklärte Hans-Georg Hansen, kulturpolitischer Sprecher der CDU. Die Hotspots könnten auch zu Werbezwecken für die Stadt und touristische Highlights genutzt werden. Da immer auch eine Anmeldung am Hotspot notwendig sein wird, könnte als erste Seite, die sich dann öffnet, etwa die Homepage der Stadt oder von andernach.net mit ortsbezogener Werbung erscheinen.

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    12°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 24°C
    Mittwoch

    16°C - 28°C
    Donnerstag

    15°C - 26°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige