40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Andernach: Stadtwerke investieren 2017 mehr als 6,4 Millionen Euro in den Rheinhafen
  • Andernach: Stadtwerke investieren 2017 mehr als 6,4 Millionen Euro in den Rheinhafen

    Andernach. Gut aufgestellt und auf einem gesunden Kurs sind die städtische Gesellschaft Stadtwerke mit ihrer Tochter, der Stadtwerke Energie, und der Eigenbetrieb Abwasserwerk: Das war der Tenor in der Sitzung des Stadtrats am Montag, in der die Mitglieder die Wirtschaftspläne für 2017 einstimmig absegneten. Von Sprechern mehrerer Fraktionen förmlich mit Lob überhäuft wurden bei dieser Gelegenheit die verantwortlichen Geschäftsführer sowie Amtsleiter und ihre Mitarbeiter für ihre Arbeit.

    Von unserem Redakteur Michael Fenstermacher

    Zwar weist das Jahresergebnis der Stadtwerke im Erfolgsplan einen Verlust in Höhe von 493 000 Euro aus. Dies erklärt sich aber vor allem durch Einmalkosten im ...

    Lesezeit für diesen Artikel (514 Wörter): 2 Minuten, 14 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    2°C - 7°C
    Dienstag

    1°C - 5°C
    Mittwoch

    2°C - 6°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige