40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Nach Raubüberfall auf Juwelier: Alltag kommt wieder – Unsicherheit bleibt
  • Waffengewalt Juwelier ist froh, dass den Angestellten nichts Schlimmeres passiert ist

    Nach Raubüberfall auf Juwelier: Alltag kommt wieder – Unsicherheit bleibt

    Koblenz. Nach dem Überfall auf das Juweliergeschäft von Michael Müller ist im Betrieb wieder Alltag eingekehrt – aber das Geschehene ist doch ständig präsent. „Natürlich guckt man jetzt noch genauer hin, wer vor der Tür steht“, sagt der Seniorchef. „Aber man kann ja nicht wissen, wer was Böses im Schild führt. Man guckt den Menschen nicht hinter die Stirn.“

    Der Goldschmied, der in der Schlossstraße hochwertigen Schmuck und Uhren verkauft, hat ohnehin schon einige Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Die Ladentür ist beispielsweise immer verschlossen. Wenn man klingelt, wird man erst ...

    Lesezeit für diesen Artikel (607 Wörter): 2 Minuten, 38 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Koblenz bei Facebook
    Wetter
    Donnerstag

    2°C - 13°C
    Freitag

    3°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    7°C - 19°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige