40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Koblenz: Junge Diebe ohne Reue
  • Aus unserem Archiv

    KoblenzKoblenz: Junge Diebe ohne Reue

    Zwei 14-jährige Ladendiebe entwendeten am Montag, 22. September, in einer Drogerie am Altlöhrtor ein Spiel für eine Spielkonsole. Nachdem ein Ladendetektiv sie erwischt hatte, gaben sie Personalien an, die nicht glaubhaft erschienen.

    Selbst als die Polizeibeamten eintrafen, beharrten beide auf den ausgedachten Namen. Weiterhin gaben sie an, dass sie von einem unbekannten Dritten zum Diebstahl aufgefordert wurden. Dieser hätte sie sogar bedroht. Erst auf der Dienststelle kippte ihr Lügengebilde zusammen, und sie gaben ihre wahren Personalien an. "Der Sachverhalt schien die beiden Tatverdächtigen eher zu belustigen, wobei keinerlei Reue gezeigt wurde", heißt es im Polizeibericht. Noch dazu trug einer der beiden Jungen Schuhe, die er am Tag zuvor gestohlen hatte. Die Eltern der beiden werden nun Post von der Staatsanwaltschaft erhalten.

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Mittwoch

    16°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 27°C
    Samstag

    18°C - 30°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige