40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Weihnachts-Wiki
  • » 1. Dezember: Der Adventskranz hat für die Menschen eine tiefe Bedeutung
  • 1. Dezember: Der Adventskranz hat für die Menschen eine tiefe Bedeutung

    Simmern. Am vergangenen Sonntag wurde das erste Licht entfacht. Mit leuchtenden Augen haben Kinder wie Erwachsene die erste Kerze am Adventskranz angezündet. Dieses Kerzenlicht begleitet die Menschen durch den Advent und leitet die Weihnachtszeit ein.

    Ein Licht, das Augen leuchten lässt: Kinder entzünden in der Pfarrkirche St. Josef in Simmern die erste Kerze des großen Adventskranzes. Nicht nur für Pastor Lutz Schultz hat der Adventskranz eine tiefe Bedeutung als Zeichen der Gemeinschaft und der Hoffnung.
    Ein Licht, das Augen leuchten lässt: Kinder entzünden in der Pfarrkirche St. Josef in Simmern die erste Kerze des großen Adventskranzes. Nicht nur für Pastor Lutz Schultz hat der Adventskranz eine tiefe Bedeutung als Zeichen der Gemeinschaft und der Hoffnung.
    Foto: Werner Dupuis

    Auch für Pastor Lutz Schultz von der Pfarreiengemeinschaft Simmern hat der Adventskranz eine besondere Bedeutung. "Der Adventskranz ist sehr symbolisch", erklärt er im Gespräch. Kurz zuvor hat Schultz mit Kindern in der Pfarrkirche St. Josef vor einer Chorprobe die erste Kerze noch einmal entzündet und einmal mehr diese besondere Situation erlebt, wie sich mit dem Entfachen des Lichts spürbare Freude ausbreitet.

     

    Alle Geschichten im <a href="http://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/hunsrueck/weihnachts-wiki.html">Weihnachts-Wiki</a> (Klassik) <a href="http://rhein-zeitung.de/index.php?puid=5&pageid=2948">Weihnachts-Wiki </a>(Mobil)
    Alle Geschichten im Weihnachts-Wiki (Klassik) Weihnachts-Wiki (Mobil)

    "Der Kranz ist ein hoffnungsstarkes Zeichen", sagt Pastor Schultz, "die besondere Freude des Kranzes nehmen wir doch alle gern wahr." Er verweist unter anderem auf die Zweige, die für das Leben stehen, auch, weil Tannenzweige die Kälte des Winters überstehen. "Der Kranz symbolisiert die Ewigkeit, auf die wir alle hoffen", sagt er, "für mich ist das ein sehr wichtiges Symbol."

    Weiter ist der Kranz als solches ein Siegeszeichen und zugleich ein Symbol der Verbindung, der Gemeinschaft. "Die Zweige sind miteinander verbunden, es steht hier keiner vorne oder hinten", sagt Schultz, für den dieses Symbol der Gemeinschaft in einer Zeit, in der vieles auseinander driftet, ein großes Gewicht hat.

    Einer der Weihnachtsirrtümer: Adventskranz hat immer vier Kerzen

    Die Tradition des Adventskranzes geht auf einen evangelischen Brauch zurück. So entstand in den 1830er-Jahren in Norddeutschland der zunächst evangelische Brauch eines Adventskranzes mit insgesamt 24 Kerzen, die als Kalender dienten. Anhand dieses Kranzes sollten die Kinder die Tage vom 1. Dezember bis Heiligabend abzählen können, jeder Adventssonntag war dabei mit einer größeren Kerze markiert. Aus dieser Tradition heraus entstand schließlich der Kranz mit vier Kerzen.

    Pastor Schultz erzählt davon, dass der Adventskranz wie der im vor allem im 19. Jahrhundert als Brauch etablierte Weihnachtsbaum zunehmend an Bedeutung für die Zeit des Advents gewann. Erst nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs habe sich der Adventskranz auch in der katholischen Tradition tiefer verfestigt. Heute ist er dagegen nicht mehr wegzudenken aus den Privathäusern und auch aus den Kirchen. "Von seinem Licht geht eine besondere Bedeutung aus", sagt Schultz, "nicht nur die Kinder spüren intuitiv, dass dieses Licht eine besondere Freude verbreitet."

    Mit dem Anzünden jeder Kerze schreitet nicht nur die Adventszeit voran, sondern es steigt bei Kindern wie bei Erwachsenen auch die Freude auf Weihnachten - und auf das Fest der Geburt Jesu. Volker Boch

    Dem Geist der Weihnacht auf der Spur - Tag für TagAlle Geschichten im RHZ-Weihnachts-Wiki
    Dem Geist der Weihnacht auf der Spur
    Alle Geschichten im <a href="http://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/hunsrueck/weihnachts-wiki.html">Weihnachts-Wiki</a> (Klassik) <a href="http://rhein-zeitung.de/index.php?puid=5&amp;pageid=2948">Weihnachts-Wiki </a>(Mobil)
    Rhein-Hunsrück-Zeitung bei Facebook
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    -9°C - -4°C
    Donnerstag

    -9°C - -4°C
    Freitag

    -9°C - -3°C
    Samstag

    -7°C - -2°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige