40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Diez
  • » Planungsfehler: An Innerstädtischer in Diez wird herumgedoktert
  • Aus unserem Archiv

    DiezPlanungsfehler: An Innerstädtischer in Diez wird herumgedoktert

    Die Korrekturarbeiten an der „Innerstädtischen“ in Diez sind abgeschlossen. Dabei wurde eine Kurve am Ernst-Scheuern-Platz aufgeweitet, die nun Lastwagen mehr Raum zum Einschwenken von der Kanalstraße zum Ernst-Scheuern-Platz gibt. Verändert wurde außerdem die Gestaltung der Überquerungshilfe an der Emmerichstraße, wo die Inseln an den Seiten des Übergangs entfernt wurden.

    Immer noch problematisch ist die Zufahrt von der Schaumburger Straße zum Ernst-Scheuern-Platz. Vor allem die Linksabbieger brauchen dort einige Geduld, bevor sie in Richtung Kanalstraße weiterfahren können.Foto: Andreas Galonska
    Immer noch problematisch ist die Zufahrt von der Schaumburger Straße zum Ernst-Scheuern-Platz. Vor allem die Linksabbieger brauchen dort einige Geduld, bevor sie in Richtung Kanalstraße weiterfahren können.
    Foto: Andreas Galonska

    Diez - Die Korrekturarbeiten an der „Innerstädtischen“ in Diez sind abgeschlossen. Dabei wurde eine Kurve am Ernst-Scheuern-Platz aufgeweitet, die nun Lastwagen mehr Raum zum Einschwenken von der Kanalstraße zum Ernst-Scheuern-Platz gibt. Verändert wurde außerdem die Gestaltung der Überquerungshilfe an der Emmerichstraße, wo die Inseln an den Seiten des Übergangs entfernt wurden.

    Am Ernst-Scheuern-Platz bleibt aber vor allem für die Linksabbieger aus Richtung Birlenbach die Weiterfahrt problematisch. Dort müssen alle Fahrer, die von Birlenbach kommen, zum Teil lange warten, bis sie nach links abbiegen können. Bislang fordert lediglich ein Schild an der Zufahrt die Fahrer dazu auf, dass sie bei Rückstau nicht in den Einmündungsbereich einfahren sollen – Umbauten hat es an dieser Stelle jetzt nicht gegeben.
    „Die Stadt Diez spricht sich weiter für eine Linksabbiegerspur an der Einmündung der Schaumburger Straße aus, denn sie würde zu den Stoßzeiten die Lage merklich entspannen“, hebt Stadtbürgermeister Gerhard Maxeiner hervor. Doch dieser Wunsch stößt auf wenig Gegenliebe beim Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez. „Der LBM hat die Möglichkeit für die Linksabbiegerspur untersucht. Wir sehen keine Möglichkeit, sie dort einzurichten“, macht Ulrich Neuroth, Leiter des Landesbetriebs Mobilität, klar.
    Mehr Chancen auf eine Umsetzung hat nach Meinung von Gerhard Maxeiner dagegen der Vorschlag, an der Einmündung ein zuschaltbares Verkehrszeichen einzurichten. Bei starkem Betrieb auf der „Innerstädtischen“ würde ein weißer Pfeil auf blauem Grund den Autofahrern vorschreiben, dass es lediglich geradeaus weitergeht. Linksabbieger müssten dann zwangsläufig weiter geradeaus fahren und könnten erst am Kreisel an der alten Post in die Gegenrichtung umkehren. „Ein zuschaltbares Verkehrszeichen an dieser Stelle müsste von Experten geprüft werden. Wir haben diesen Vorschlag noch nicht ernsthaft verfolgt“, schätzt Ulrich Neuroth diese Variante ein.
    Für den LBM-Leiter wäre es am einfachsten, wenn ein normales Verkehrsschild nur die Weiterfahrt geradeaus ermöglichen würde. Das würde nach Einschätzung Ulrich Neuroths aber kaum auf Akzeptanz bei den Linksabbiegern stoßen. -Zaher will der LBM lieber den Istzustand beibehalten. Die Linksabbieger müssen bei stärkerem Verkehr einige Sekunden Wartezeit mitbringen, was aber im Vergleich zu Wartephasen auf anderen Strecken erträglich sei, sagt der LBM-Leiter.
    Schwierigkeiten entstehen am Ernst-Scheuern-Platz schließlich auch, wenn Fahrer aus Richtung Kanalstraße am oberen Ende des Platzes nach links zu den Parkstreifen an der Volksbank abzweigen. Eine durchgezogene weiße Linie verbietet das zwar, aber trotzdem halten sich viele Verkehrsteilnehmer nicht an diese Vorgabe und biegen nach links ab, was den Verkehrsfluss aufhält. „Eine große Lösung der Verkehrsprobleme wird sich erst nach dem Bau des Tunnels ergeben“, schätzt Ulrich Neuroth. Mit diesem soll der Hauptverkehr künftig von der Emmerichstraße unterirdisch bis zu der neuen Aarbrücke am Schläferweg geleitet werden.

    Diez
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Samstag

    12°C - 22°C
    Sonntag

    13°C - 22°C
    Montag

    14°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 26°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige