40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Diez
  • » Neue Ärzte für Diezer Klinik
  • Aus unserem Archiv

    DiezNeue Ärzte für Diezer Klinik

    Wichtiger Baustein zur Sicherung der medizinischen Versorgung für die Region: Am 1. April nehmen Dr. Markus Brauckmann und Dr. Andreas Hensel ihre Tätigkeit am Praxiszentrum für Chirurgie des Diezer Krankenhauses auf. Beide Ärzte sind nach Angaben der Klinik erfahrene und breit ausgebildete Chirurgen, die zudem diverse Spezialisierungen aufweisen können. Brauckmann und Hensel waren zuletzt in Chefarztfunktionen tätig.

    Dr. Markus Brauckmann (links) und Dr. Andreas Hensel
    Dr. Markus Brauckmann (links) und Dr. Andreas Hensel
    Foto: privat

    Durch die Bündelung ihrer jeweiligen Expertisen können die beiden Mediziner ihren Patienten demnach ein breites Diagnose- und Therapiespektrum anbieten: Spezialsprechstunden für Leisten- und Bauchwandbrüche, Schilddrüse sowie den Enddarm werden etabliert. Darüber hinaus biete die breite Vernetzung mit den anderen Facharztpraxen und chirurgischen Abteilungen an den Kliniken Diez und Limburg den Patienten breit abgestimmte therapeutische Optionen. Dies bedeute chirurgische Fachkompetenz aus einer Hand - sowohl stationär als auch ambulant.

    Brauckmann und Dr. Hensel haben eine breite Basis in der Allgemeinchirurgie und sind zum Beispiel Inhaber des Qualitätssiegels in der Hernienchirurgie. Zudem sind beide Mediziner in der gesetzlichen Qualitätssicherung Hessen im Bereich Gallenblasenoperationen tätig. Darüber hinaus verfügen sie über ergänzende Qualifikationen in der Visceralmedizin und der Unfallchirurgie. Hensels Spezialität ist die Koloproktologie, Brauckmann erhält die Zulassung als Durchgangsarzt und sichert damit die Standortversorgung bei Arbeits-, Schul- und Wegeunfällen. Im Rahmen des Schwerverletztenverfahrens der Berufsgenossenschaften können Unfallverletzte primär versorgt und entsprechend vorbereitet an die Limburger Klinik weitergeleitet werden. Dr. Brauckmann ist zudem noch als Dozent im Fachbereich Gesundheit und Soziales an der Hochschule Fresenius tätig. Die solide Ausstattung, die gute bauliche Substanz mit weiteren Entwicklungsmöglichkeiten und nicht zuletzt ein motiviertes Mitarbeiterteam hätten das Duo überzeugt, nach Diez zu wechseln.

    Den Trägerwechsel zum Vincenz-Krankenhaus begrüßen die beiden Chirurgen und sehen hier weitere Chancen der Kooperation: "Hier entsteht geballte medizinische Kompetenz auf engem Raum. Limburg und Diez bieten abgestimmt alle medizinischen Möglichkeiten, die für Patienten notwendig sind. Für uns ist das eine ideale Möglichkeit, uns auf kurzen Wegen fachlich auszutauschen und den Patienten damit eine noch höhere Sicherheit zu bieten", sagen Brauckmann und Hensel. So werde im ländlichen Raum ein fachübergreifendes medizinisches Leistungsangebot mit flexibler Rundumbetreuung gesichert.

    Auch geografisch fühlen sich die beiden begeisterten Motorradfahrer hier fast schon heimisch. Dr. Hensels Bruder ist schon seit vielen Jahren in Limburg tätig und wohnhaft, Dr. Brauckmanns Sohn spielte einige Jahre für den LHC. Dass beide Chirurgen es mit ihrer neuen Herausforderung ernst meinen, beweist auch ihre Wohnortwahl: Dr. Hensel siedelte mit Familie bereits im März in die nähere Umgebung um, Dr. Brauckmanns Familie wird sich in Diez niederlassen.

    Diez
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Dienstag

    15°C - 27°C
    Mittwoch

    16°C - 30°C
    Donnerstag

    17°C - 27°C
    Freitag

    17°C - 26°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige