• Startseite
  • » Region
  • » Lokales
  • » RLZ Diez
  • » Unfall auf der A 3: Ein Toter und vier Verletzte
  • Unfall auf der A 3: Ein Toter und vier Verletzte

    Bad Camberg/Wiesbaden - Ein 35-Jähriger ist bei einem Unfall auf der Autobahn 3 nahe Bad Camberg (Kreis Limburg-Weilburg) getötet worden.

    Symbolbild
    Symbolbild

    Vier weitere Männer im Alter von 19 bis 23 Jahren, die ebenfalls in dem verunglückten Fahrzeug saßen, kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Das Auto war in der Nacht zum Samstag in Richtung Frankfurt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Betonsockel einer Notrufsäule geprallt, wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte. Für den Beifahrer kam jede Hilfe zu spät.

    Die Unfallursache war am Samstag noch unklar. Es müssten die Ergebnisse des Gutachtens abgewartet werden, sagte ein Polizeisprecher. Der Stau auf der A3 erreichte in der Nacht zum Samstag eine Länge von zehn Kilometern. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 20 000 Euro.

     

    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Regionalwetter
    Donnerstag

    9°C - 14°C
    Freitag

    10°C - 15°C
    Samstag

    10°C - 15°C
    Sonntag

    9°C - 17°C
    Anzeige
    Anzeige
    Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach