40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Kurviertel im Staatsgewand: Die Vorbereitungen für den G 20-Gipfel laufen [mit Video]
  • Bad NeuenahrKurviertel im Staatsgewand: Die Vorbereitungen für den G 20-Gipfel laufen [mit Video]

    So viele Flaggen haben wohl noch nie das Neuenahrer Kurviertel rund um das Steigenberger Hotel und den Kurpark geschmückt wie in diesen Tagen. Sie wehen für den G 20-Gipfel der Arbeits- und Beschäftigungsminister aus den größten 20 Industrienationen, der Donnerstag und Freitagin Bad Neuenahr stattfindet. Zwei Tage steht Bad Neuenahr im Fokus der Weltöffentlichkeit, wenn es um Fragen wie die Arbeitswelt von morgen und deren sozialen und politischen Folgen geht.

    So viele Absperrgitter wie in diesen Tagen hat es aber wohl auch noch nie in Bad Neuenahr gegeben. Den ganzen Mittwoch waren Polizeibeamte damit beschäftigt, einen Sicherheitsbereich rund um den Hotelkomplex, das historische Badehaus und den Kurhaussaal aufzubauen. Der Bereich ist so abgesteckt, dass der Straßenverkehr weiter fließen kann und auch Fußgänger noch Platz zum Gehen haben,. Nur die Kurgartenbrücke ist für den Autoverkehr gesperrt. Nur mit Sonderausweis kommen Pkw und Lieferverkehr für das Steigenberger in den Sicherheitsbereich. Als natürliche Grenze, um ungebetene Gäste fernzuhalten, fungiert zudem die Ahr.

    Was die Sicherheitszone angeht, waren die Polizisten gestern noch sehr entspannt. Touristen, die eher zufällig in der Stadt waren, und Einheimische schlenderten durch den Innenbereich zwischen Spielbank und Hotel. Und auch bis zum Konferenzzentrum, dem Kurhaussaal, konnte man noch ganzlocker vordringen.

    Ein riesiger runder Konferenztisch ist in dem Saal aufgebaut, kleine Flaggen zeigen den Ministern schnell, wo ihr Platz ist. Und hinter jedem Ledersessel der Minister ist ein kleiner Tisch für zwei Mitarbeiter aufgebaut. Auf der Empore des Kurhausaales stehen die Boxen der Dolmetscher, die das Gesprochene während der Konferenz in die jeweilige Landessprache übersetzen.

    Im Steigenberger hat man am Mittwoch die Feuertaufe für den Gipfel bestanden. Der Küchenchef und seine Crew hatten 160 Gäste, die in Arbeitsgruppen die letzten Gipfelvorgespräche führen, zu beköstigen. Für den Nachmittag rechnete man mit dem Eintreffen der ersten Minister. Heute und morgen müssen rund 400 Personen in Hotel und Nebengebäuden versorgt werden. 

    ua 

    Weltweite Aufmerksamkeit für Bad Neuenahr: Das war der G 20-GipfelJungregisseure treffen Weltpolitik: Schüler zeigen beim G 20-Gipfel selbst gedrehte Filme [mit Video]Gipfel: Bad Neuenahr schlägt die HauptstadtG 20-Gipfel startet in Bad Neuenahr: Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus? [mit Videos]G 20 in Bad Neuenahr: Der Gipfel - und was er uns angehtweitere Links
    Artikel drucken
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Kreis Ahrweiler bei Facebook
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Samstag

    17°C - 27°C
    Sonntag

    15°C - 23°C
    Montag

    13°C - 19°C
    Dienstag

    14°C - 20°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach