40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Klinikclownin in Bad Neuenahr: Lachen ist die beste Medizin
  • Aktion Klinikclownin Bella bringt Abwechslung ins Krankenhaus Maria Hilf - Schnell das Eis gebrochen

    Klinikclownin in Bad Neuenahr: Lachen ist die beste Medizin

    Bad Neuenahr. An Aschermittwoch verschwinden Pappnasen und  Kostüme in Kisten und Kleidersäcken. Das Bad Neuenahrer Krankenhaus Maria Hilf machte da eine Ausnahme: Mit leuchtend roter Nase und herrlich schrillem Kleid brachte Clownin Bella Farbe in den Krankenhausalltag.

    Wie sie mit Menschen umgehen muss und mit welchem „Medium“ sie die Patienten erreicht, weiß Bella aus Erfahrung.  Foto: Marienhaus Klinikum
    Wie sie mit Menschen umgehen muss und mit welchem „Medium“ sie die Patienten erreicht, weiß Bella aus Erfahrung.
    Foto: Marienhaus Klinikum

    Mit Karneval hatte ihr Besuch aber nichts zu tun: Bella ist ausgebildete Klinikclownin und lenkte nun Patienten für kurze Zeit von ihrer Erkrankung ab. „Lachen ist eben immer noch die beste Medizin“, freute sich Krankenhausoberin Gaby Frömbgen, dass an drei Terminen Clowns des Vereins Kölner Klinikclowns den Alltag der Patienten der Abteilung für Innere Medizin aufhellen. Gelacht wurde in der Tat viel während der zwei Stunden, die Bella von Zimmer zu Zimmer ging. Ohne laut zu sein und ohne den übertriebenen Tollpatsch zu mimen, widmete Bella jedem Patienten ganz individuell ihre Aufmerksamkeit. „Guten Tag, mein Name ist Bellllla“, stellte sie sich vor und rollte dabei lustig ihre Zunge. Nicht nur ihr Kostüm zog sofort alle Aufmerksamkeit auf sich: Mit ausdruckstarker Mimik und Gestik nahm sie Kontakt zu den Patienten auf. Vergnügt unterhielt sie sich mit ihnen über den Klang ihrer Vornamen, kramte umständlich aus ihrer kleinen Handtasche Herz-luftballons als Geschenk hervor und hüpfte ungelenk von einem Bett zum nächsten. Schmerzen, Ängste und Sorgen waren so zumindest für kurze Zeit vergessen.

    Dass Bella und ihre Kollegen ins Krankenhaus Maria Hilf kommen, verdankt das Haus einer Spende des Secondhandgeschäfts „Petras Lädchen“ in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Bad Neuenahr-Ahrweiler/Grafschaft betreibt den Laden für gebrauchte Kleider ehrenamtlich und sammelt hier Geld für gute Zwecke. Dieses Jahr gingen 900 Euro an die Kölner Klinikclowns, um drei Einsätze in Maria Hilf zu finanzieren.

    Die meisten Patienten – viele von ihnen sind Senioren – staunten zunächst über die ungewohnte Erscheinung. Einige grinsten schon, sobald Bella ihre rote Nase durch die Tür steckte und höflich fragte, ob sie eintreten dürfe. Manche reagierten auch zunächst verhalten, fast abweisend. Aber spätestens, wenn Bella ein bekanntes Schlagerliedchen trällerte, war das Eis gebrochen. Es dauerte keine zwei Takte, und selbst der schlecht gelaunteste Patient stimmte mit ein. „Ich improvisiere dann ganz einfach“, erklärt Bella.

    Wie sie mit unterschiedlichen Menschentypen umgehen muss und mit welchem „Medium“ sie Patienten erreicht, weiß Bella aus Erfahrung. Maysa de Paulo Funke stammt aus Brasilien, ist Schauspielerin und seit 2009 auch als Klinikclownin aktiv. „Normalerweise arbeite ich eher mit Kindern oder Menschen mit Demenz“, erzählt sie. Aber auch zu Patienten in Maria Hilf hat sie schnell guten Draht. „Die Patienten wollen ernst genommen werden“, ist sie sich bewusst. „Selbst, wenn ich gar nichts für jemanden tun kann, gebe ich ihm zumindest etwas von meiner Kraft“, sagt die Clownin nachdenklich. „Sie gibt den Menschen auf ihre ganz besondere Weise Zuwendung, die im Pflegealltag so nicht möglich ist“, sagt Gaby Frömbgen und denkt darüber nach, wie sich der Klinikclowneinsatz hier vielleicht verlängern lässt.

    Anzeige
    Anzeige
    x
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Kreis Ahrweiler bei Facebook
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Dienstag

    10°C - 24°C
    Mittwoch

    11°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 22°C
    Freitag

    12°C - 25°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach