40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Höhepunkte der Uferlichter: Zauberwanderung und Fotowettbewerb
  • Höhepunkte der Uferlichter: Zauberwanderung und Fotowettbewerb

    Bad Neuenahr. Wenn es friert und bunte Lichter der Kreisstadt einen weihnachtlichen Schimmer verleihen, wird es Zeit für die Uferlichter. Am kommenden Wochenende geht's los: Dann präsentiert sich neue Ufer-Kunst zwischen elegantem Goldschmiedehandwerk und weihnachtlicher Kulinarik.

    Die Uferlichterveranstaltung startet mit ihrem "besonderen weihnachtlichen Geschehen" am Freitag.
    Die Uferlichterveranstaltung startet mit ihrem "besonderen weihnachtlichen Geschehen" am Freitag.
    Foto: Hans-Juergen Vol

    Stille Genießer flanieren entlang beeindruckender Kunstwerke, bestaunen elegantes Schmuckdesign und gutes Handwerk. Kinderlachen dringt aus der Weihnachtswerkstatt. Überall erhellen die beleuchteten floralen Kunstwerke das Kurviertel entlang der Ahr. Die Uferlichter beginnen zu glimmen und versprechen auch im 13. Jahr eine abwechslungsreiche Veranstaltung für alle Altersklassen zu werden. Traditionell startet das "besondere weihnachtliche Geschehen" am zweiten Adventswochenende, wie jetzt am Freitag, 2. Dezember.

    Begleitet vom Konzert des Posaunenchors der evangelischen Kirche Bad Neuenahr öffnet ab 17 Uhr die Winterweihnachtswelt des Kurparks. Dann präsentiert sich die neue Ufer-Kunst zwischen elegantem Goldschmiedehandwerk und weihnachtlicher Kulinarik. In beheizten Pagodenzelten und winterlicher Hüttenatmosphäre präsentieren regionale Gastronomen knusprig-weiches Raclette, getrüffelten Döppekochen oder frische Austern des Zweisternekochs Hans Stefan Steinheuer. Heimische Winzer wärmen Herz und Gaumen mit hausgemachtem Glühwein auf.

    Am Samstag, 3. Dezember, erhellen um 16 Uhr instrumentale Klänge der Parkbläser den Kurpark. Um 17 Uhr beginnt die Vernissage der Ufer-Kunst. Hier präsentieren sich verschiedene Künstler der Region im separat geschaffenen Bereich am Ahrufer. Darüber hinaus gibt es am Sonntag kostenlose Führungen durch die Ufer-Kunst. Im Rathaus spielt um 19.30 Uhr das Orchester des Kreises Ahrweiler unter der Leitung von Susanne Harig ein Nikolaus-Konzert.

    Auch die kleinen Gäste werden am zweiten Adventswochenende begeistert sein. Durch Unterstützung des Kinderschutzbundes Kreisverband Ahrweiler haben die Kleinen eine große Auswahl an Programmpunkten. Ein besonderer Höhepunkt ist die Zauberwanderung am Sonntag, 4. Dezember, 17 Uhr. Im Vorfeld können am Samstag, 16 bis 20 Uhr, kreative Wunschzettel gebastelt werden, die dem Nikolaus bei der Wanderung überreicht werden.

    Ein weiter Höhepunkt ist Uferlichterfotowettbewerb. Wer macht das schönste Uferlichterbild? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Einfach mit der eigenen Kamera oder dem Smartphone ein Foto auf den Uferlichtern machen, an foto@uferlichter.de schicken und mit etwas Glück eine Kamera mit Zoomobjektiv 15 bis 45 Millimeter gewinnen (alle Informationen dazu unter www.uferlichter.de).

    Ein weiterer Höhepunkt ist die Canon-Experience-Tour am Samstag, 3. Dezember, 16 bis 21 Uhr, mit zwei Kurzworkshops um 16 und 18 Uhr. Am Canon-Roadshowmobil können sich Besucher ausgewählte Kameras sowie Zubehör ausleihen. Die größte Xmas-Party des Ahrtals öffnet am Samstag, ab 20 Uhr ihre Türen zur Konzerthalle, die sich dank modernster Licht- und Soundtechnik in einen gläsernen Partypalast verwandelt. DJ und Live Act sorgen mit Club-sounds und Dancecharts für Partystimmung bis in die Nacht.

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Kreis Ahrweiler bei Facebook
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Donnerstag

    -6°C - -1°C
    Freitag

    -4°C - 0°C
    Samstag

    -5°C - 1°C
    Sonntag

    -5°C - 0°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige