40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Ehepaar gründet eigenes Wat
  • Initiative Der Weg zum nächsten Tempel war Phanuchanart und Reinhard Koll zu weit

    Ehepaar gründet eigenes Wat

    Wassenach. Ganz eng ist die Geschichte des Wassenacher Wat Buddha Vipassana mit der persönlichen Geschichte von Reinhard Koll verknüpft. Koll, Chef der Koll Elektro GmbH in Niederzissen, lernte seine spätere Frau Phanuchanart bereits vor 30 Jahren kennen – und mit ihr den Buddhismus und die Vipassana-Meditation. Das Paar heiratete nach katholischem Ritus, besuchte aber von Anfang an auch buddhistische Meditationstempel in Frankfurt und Langenselbold. Was störte, war die lange Anreise. Und eben das brachte Reinhard Koll auf die Idee, ein eigenes Wat zu eröffnen.

    2008 wurde ihm für diesen Zweck das ehemalige Hotel Adams mitten in Wassenach zum Kauf angeboten. Koll griff zu – die gute Verkehrsanbindung, die ruhige Lage und die Größe des ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Kreis Ahrweiler bei Facebook
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Montag

    17°C - 33°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    10°C - 23°C
    Donnerstag

    10°C - 22°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach