40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Weinblütenfest hoch über Bad Münster und Ebernburg: Atemberaubende Ausblicke, edle Tropfen und eine Braut, die sich traut
  • Aus unserem Archiv

    Bad Münster-EbernburgWeinblütenfest hoch über Bad Münster und Ebernburg: Atemberaubende Ausblicke, edle Tropfen und eine Braut, die sich traut

    Tolle Weine, einzigartige Ausblicke und eine Braut, die sich in der kommenden Woche traut, waren die Höhepunkte eines rundum gelungenen Weinblütenfestes hoch über Ebernburg.

    Denise Budde aus Planig (im hellblauen T-Shirt): die Braut, die sich nächste Woche traut. Sie hatte mit ihren Freundinnen beim zweitägigen Weinblütenfest hoch über Bad Münster am Stein und Ebernburg am Wochenende großen Spaß.
    Denise Budde aus Planig (im hellblauen T-Shirt): die Braut, die sich nächste Woche traut. Sie hatte mit ihren Freundinnen beim zweitägigen Weinblütenfest hoch über Bad Münster am Stein und Ebernburg am Wochenende großen Spaß.

    Von unserem Reporter Josef Nürnberg

    Die Braut, die sich traut und zum Junggesellinnenabschnitt von ihren Freundinnen zum Weinwandern eingeladen wurde, ist keine Geringere als Denise Budde, die stellvertretende Vorsitzende der Planiger Schuppesser. Sie wandert gerne und liebt edle Tropfen, da war der Besuch des Weinblütenfestes genau das Richtige, bevor sie, so die Aufschrift auf ihrem T-Shirt, als Ehefrau den nächsten „Karriereschritt“ tut. Ihre Botschaft an alle jungen Herren, die nun über  den „Oeffentlichen“ von ihrer bevorstehenden Hochzeit erfahren, ist darum auch eindeutig. Niemand brauche sich mehr Hoffnung zu machen, die Heirat mit ihrem Traumprinzen sei "unumstößlich".

    Freude hatten aber nicht nur sie und ihr Team, sondern auch die vier teilnehmenden Winzerbetriebe. Denn schon am Samstag war der Andrang beim zweitägigen Weinblütenfest hervorragend. In diesem Jahr wanderten – typisch für den touristisch geprägten Stadtteil – auch wieder sehr viele auswärtige Gäste entlang der Strecke mit den vier Ständen. Unter ihnen auch Gäste aus Thüringen. Wer sich unter fachkundiger Leitung auf die Schoppenmeile begeben wollte, hatte in diesem Jahr unter Führung von Jürgen Schwenk die Gelegenheit dazu. Er wusste manche Geschichte über BME und die Sehenswürdigkeiten zu erzählen.

    Sehr zufrieden zeigte sich Winzer Hellmut Voigtländer, der die Temperaturen am Samstag als "geradezu ideal zum Weintrinken" bezeichnete. „Denn wenn sieben Sonnen am Himmel stehen, trinken die Besucher doch lieber Wasser.“ Doch so konnten die  Gäste ruhig das ein oder andere Gläschen mehr trinken. Zumal die Weinstände einen kleinen Imbiss bereit hielten, der die Grundlage zu einem weinfrohen Tag bildete. Abends nach 18 Uhr boten die Winzer auch Handfestes vom Grill an. Man konnte sogar sein eigenes Fleisch mitbringen und auf dem Grill zubereiten lassen.

    Klar, dass die Winzer in Anbetracht der großen Frostschäden an den Reben auch auf das sicherlich nicht einfache Weinjahr 2017 angesprochen wurden. Voigtländer, dessen Betrieb starke Schäden gerade in seinen besten Lagen hat, ist zumindest mit der Entwicklung der Weinblüte, die dem Fest ja ihren Namen gegeben hat, zufrieden, auch wenn er sich jetzt Nachttemperaturen von 18 Grad und nicht von 10 Grad wünschen würde. Froh sind er und seine Kollegen, dass der "Pilzdruck momentan nicht sehr hoch ist".

    Geklagt wurde aber nicht. Vielmehr erlebten die Winzer und ihre Gäste zwei weinfrohe Tage in den Weinbergen von Ebernburg. Winzer Walter Rapp unterstrich nochmals, wie wichtig es war, das Fest von der Nahe in die Weinberge zu verlegen und den Panoramaweg einzubeziehen.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    11°C - 21°C
    Sonntag

    11°C - 21°C
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    14°C - 25°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016