40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » War Wut im Spiel? Brachiale Gewalt bei Einbruch in Kirn
  • War Wut im Spiel? Brachiale Gewalt bei Einbruch in Kirn

    Kirn. Mit Brachialgewalt gingen Einbrecher bei einem Raubzug im Gewerbegebiet Allweiden vor. Sie drangen in der Nacht zum Mittwoch durch ein Fenster in das Gebäude ein. Mehrere Büros wurden durchwühlt, wobei die verschlossenen Bürotüren zum Teil eingetreten wurden.

     Das habe fast darauf schließen lassen, dass womöglich auch Wut im Spiel gewesen sei, resümiert Polizeiinspektionsleiter Joachim Reimann.

    Neben mehreren Firmenlaptops wurde ein Tresor entwendet. Der 50 mal 50 Zentimeter große ...

    Lesezeit für diesen Artikel (146 Wörter): 38 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Oeffentlicher Anzeiger bei Facebook
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Sonntag

    13°C - 23°C
    Montag

    11°C - 20°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    12°C - 23°C
    Alla dann!

    Kolumnen von

    Gerhard Engbarth

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige