40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Sonde spürt Metall im Untergrund auf: Vermutete Fliegerbombe entpuppt sich als alter Heizkörper
  • Aus unserem Archiv

    Bad KreuznachSonde spürt Metall im Untergrund auf: Vermutete Fliegerbombe entpuppt sich als alter Heizkörper

    Bombe gesucht, alten Heizkörper gefunden. So kann es gehen, wenn man einen alten Schulhof umbaut.

    er fast fertige Hof der Bad Kreuznacher Crucenia-Realschule plus: Links und etwa mittig die Unterrichtsbauten, halbrechts die Mensa, die 250.000 Euro günstiger ist als kalkuliert. Damit sind die unvorhersehbaren Mehrkosten für den Hof fast ausgeglichen; mit dem Lehrerparkplatz vor der RS plus hatten die Arbeiten im Herbst 2016 begonnen. Rechts: die Konrad-Frey-Halle.
    er fast fertige Hof der Bad Kreuznacher Crucenia-Realschule plus: Links und etwa mittig die Unterrichtsbauten, halbrechts die Mensa, die 250.000 Euro günstiger ist als kalkuliert. Damit sind die unvorhersehbaren Mehrkosten für den Hof fast ausgeglichen; mit dem Lehrerparkplatz vor der RS plus hatten die Arbeiten im Herbst 2016 begonnen. Rechts: die Konrad-Frey-Halle.

    Von unserem Redakteur Stefan Munzlinger

    Mitte Juli wird der neue und 4500 Quadratmeter große Hof der Bad Kreuznacher Crucenia-Realschule plus fertig sein. Die Kosten, einst mit 900.000 kalkuliert, werden am Ende bei 1,2 Millionen Euro landen. Fehlplanung, Geldverschwendung? Nein, betont Christoph Liesenfeld vom Kreisbauamt. Auch bei solchen Baustellen seien unvorhersehbare Aufwände nicht ausgeschlossen.

    Er nennt zwei gravierende Beispiele: Das Abfräsen des alten Teerhofbelags lief gerade, als eine vorgeschriebene Magnetomessung mittels Spezialsonde („Kampfmittedetektierung“) im Untergrund etwas Metallisches aufspürte. Erste fragende Vermutung nach einer Bildauswertung: Tickt da unten etwa ein bombastischer Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg? Keine abwegige Vermutung, denn Quellen belegen, dass es einst tatsächlich einen schweren Angriff auf die damalige Ringschule gegeben hat.

    Um den vermeintlichen Blindgänger zu bergen, wurde ein sprenggeschützter Bagger (Kosten pro Tag: 2000 Euro; Antransport: 1000 Euro) eingesetzt. Der grub drauflos und fand – einen alten Heizkörper und eisenbewehrte Fundamentteile, aber zum Glück keine tickende Bombe. Erinnerungen werden wach: Am Morgen des 4. August 2014 war bei Bauarbeiten eine amerikanische Fünf-Zentner-Fliegerbombe neben der Lafer-Mensa am Röka-Schulkomplex entdeckt worden; 2600 Menschen, die im Umkreis von 400 Metern wohnen, mussten evakuiert werden. Um 19.40 Uhr war die Bombe entschärft.

    Kostensteigerungsbeispiel 2: Der alte Crucenia-Hofbelag würde keinem schweren Rettungsfahrzeug standhalten, hieß es, dafür müsste er wenigstens 12 bis 16 Zentimeter stark sein. Um herauszufinden, an welchen Stellen man den Belag verstärken muss, wurden zehn Bodenbohrungen vorgenommen. Ergebnis: Der Untergrund ist stark genug. Aber eben nur an diesen zehn Bohrstellen. Im Großteil war der Teerbelag grademal vier Zentimeter dick, wie das Anfräsen der Oberfläche zeigte. Rund 2000 Kubikmeter nichttragfähiger Belag und Erdreich wurden schließlich entfernt und als belasteter Bauschutt zur für solche Materialien geeigneten, weil mit dichtem Untergrund versehenen Kreisdeponie bei Meisenheim gebracht. Dort konnte er direkt eingebaut werden; eine kostenintensive Zwischenlagerung blieb dem Kreis erspart.

    Baubeginn an der RS plus war im Herbst 2016; mittlerweile ist der Crucenia-Schulhof bereits zu gut zwei Dritteln mit Baumfeldern und einem großen Sitzrondell angelegt. Ein 20 auf 13 Meter großes Kleinsportfeld mit einfachem Kunstrasen, ein Treppenlift ins Kellergebäude der Schule und der barrierefreie Zugang zum Pavillon mit Schulkiosk und Hausmeister-Werkstatt an der Konrad-Frey-Halle folgen.

    Der Kreisbauausschuss, der am Donnerstag in der Crucenia-Mensa tagte, gab grünes Licht für weitere Generalsanierungsarbeiten in der Rotenfels-Realschule plus BME: Gesamtkosten: 3,33 Millionen Euro (Zuschuss: 1,24 Millionen); insgesamt 6,107 Millionen Euro (Zuschuss: 3,053 Millionen) fließen in die IGS Sophie Sondhelm für die Unterbringung an der Heidenmauer.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    12°C - 22°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 28°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016