40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » RZ-Vortrag in Bad Kreuznach ging unter die Haut
  • Aus unserem Archiv

    Bad KreuznachRZ-Vortrag in Bad Kreuznach ging unter die Haut

    Nach dem jüngsten Gesundheitsvortrag der Rhein-Zeitung in Bad Kreuznach wird so mancher Teilnehmer sein Verhalten in der Sonne überdenken und noch aufmerksamer als sonst seine Körperoberfläche im Blick haben: Es ging um die Haut.

    Wie sehr das Thema Haut und Hautkrebs die Menschen beschäftigt, zeigte der sehr gute Besuch des Gesundheitsvortrags unserer Zeitung im Bonhoeffer-Haus. Der Bad Kreuznacher Dermatologe Dr. Georg Mauer informierte nachhaltig und gab wertvolle Verhaltenstipps.
    Wie sehr das Thema Haut und Hautkrebs die Menschen beschäftigt, zeigte der sehr gute Besuch des Gesundheitsvortrags unserer Zeitung im Bonhoeffer-Haus. Der Bad Kreuznacher Dermatologe Dr. Georg Mauer informierte nachhaltig und gab wertvolle Verhaltenstipps.
    Foto: Josef Nürnberg

    Mit ausführlichen Erläuterungen, unterlegt von Statistiken und teils eindringlichen Fotos, brachte der Bad Kreuznacher Dermatologe Dr. Georg Mauer seine Botschaft an den Mann und die Frau. „Die Sonne geht uns unter die Haut“ und „Auch die Nähe zum Sonnenbrand, das ,Knapp davor', ist bereits gefährlich“ waren Kernaussagen seines Vortrags, der aber auch vor den Problemen der Solariennutzung warnte.

    Der Experte wollte keineswegs die Lust am Aufenthalt im Freien nehmen, aber Bewusstsein wecken für die nötigen Schutzmaßnahmen von Kindesbeinen an. Schließlich hat die Sonne mit ihrer UV-A- und UV-B-Strahlung nicht nur positive Wirkungen auf Körper und Gemüt, sondern erzeugt auch akute Schädigungen und Spätfolgen bis zum Hautkrebs und zur DNA-Schädigung. Tumore (Karzinom, Basaliom, Melanom) entstehen durch Beeinträchtigung der Hautbausteine wie Kreatinozyten, Basalzellen und Melanozyten. Tumore können mit Vorstufen oder plötzlich entstehen. Besonders gefährdet sind laut Mauer die „Sonnenterrassen“: Glatze, Nase, Ohren, Jochbeine, Schultern, Dekolletés, Hände, Finger und Füße mit Zehen verdienen die besondere Aufmerksamkeit bei der Selbstinspektion, die der Dermatologe empfiehlt. Bei Verdacht oder beim empfohlenen Screening betrachtet der Arzt die Haut ganz genau und mit Vergrößerung.

    Grundsätzlich gibt es drei Tumorarten der Haut - und ein breites Therapiespektrum. Besonders bekannt und gefürchtet ist das Melanom, der schwarze Hautkrebs. Dr. Mauer räumte mit Halbwissen auf: „Nur ein Drittel der Melanome entsteht aus vorgeschädigten Muttermalen.“ Das Melanom ist mit der gefährlichste Tumor, den der Mensch haben kann. Und es versteckt sich häufig, zum Beispiel unter den Nägeln.

    Der Dermatologe warnte vor Leichtsinn: „Was wir sehen und fühlen, ist oft nur die Spitze des Eisbergs.“ Aber er hatte auch zum Schreckgespenst Melanom gute Nachrichten: Früh erkannt, ist es meist mit einer einfachen Operation heilbar. Für die Haut gilt natürlich, dass Vorsorge besser als jede späte Therapie ist. Also: Hohen Lichtschutzfaktor verwenden (je nach Hauttyp), langsam an Sonne gewöhnen, Sonnenterrassen abdecken, Mittagssonne und Solarien meiden, gute Sonnenbrillen tragen. Besondere Vorsicht ist bei Kindern und Jugendlichen geboten. Anzuraten ist das Screening. Rainer Gräff

    Der nächste RZ-Gesundheitsvortrag zum Thema „Essen wir uns krank“ findet am 17. Juni in Bad Kreuznach statt.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    12°C - 23°C
    Dienstag

    14°C - 26°C
    Mittwoch

    16°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016