40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Plötzlich steht das Abi vor der Tür: Zwei Schülerinnen im Interview
  • Gespräch Zwei Schülerinnen am "LiHi" blicken zurück und voraus

    Plötzlich steht das Abi vor der Tür: Zwei Schülerinnen im Interview

    Bad Kreuznach. Frühlingswonne und Abiturstress reichen sich im Kreis Jahr für Jahr die Hand. In der kommenden Woche ist es wieder soweit: Dann stehen für die Oberstufenschüler in Bad Kreuznach und Umgebung die mündlichen Abiturprüfungen an. Danach sind 13 Jahre Schule im besten Fall Geschichte, beginnt der viel zitierte Ernst des Lebens. Was aber denken Schüler so kurz vor dem Ende dieser langen schulischen Wegstrecke? Ein Gespräch mit Svea Nagel und Kristin Antweiler, die ihr Abitur am Lina-Hilger-Gymnasium in Bad Kreuznach bauen.

    Svea, Kristin, eure Schulzeit geht nach 13 Jahren zu Ende. Was geht zwei Schülerinnen im Alter von 18 und 19 Jahren da durch den Kopf?

    Svea Nagel (19): Eigentlich, ...

    Lesezeit für diesen Artikel (751 Wörter): 3 Minuten, 15 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Oeffentlicher Anzeiger bei Facebook
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    4°C - 17°C
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 17°C
    Dienstag

    7°C - 20°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016