40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Hundeshasser auf dem Kuhberg
  • Hundeshasser auf dem Kuhberg

    Bad Kreuznach.  Hundebesitzer sind aufgeschreckt: Derzeit kursiert im Internet und in der Stadt das Gerücht, dass auf dem Kuhberg und in Höhe Kehrenberger Weg/Lessingstraße ein Hundehasser unterwegs sein soll. Von vergifteten Ködern und mit Rasierklingen gespickten Fleischstücken ist die Rede.

    Zwei Anzeigen liegen der Polizei von Tierhaltern vor, die vermuten, dass ein Hundehasser im Bereich des Kuhbergs Giftköder und mit Rasierklingen gespickte Fleischstücke auslegt.
    Zwei Anzeigen liegen der Polizei von Tierhaltern vor, die vermuten, dass ein Hundehasser im Bereich des Kuhbergs Giftköder und mit Rasierklingen gespickte Fleischstücke auslegt.
    Foto: Josef Nürnberg

    Die Polizei allerdings mahnt zur Ruhe und Besonnenheit. Mindestens zwei Tiere sollen betroffen sein, von denen eines kürzlich starb. Die Hundehalter sind beunruhigt und berufen sich auf Einträge in einschlägigen Internetforen wie Giftkoeder-alarm.de, organisieren sich über das soziale Netzwerk Wer-kennt-wen.de. Am Wendehammer für Busse gegenüber dem Freizeitgelände Kuhberg mahnen Zettel Spaziergänger zur Vorsicht. Der Absender ist unbekannt. Auf den Plakaten heißt es: „Es wurden mehrere Köder mit Rattengift und Rasierklingen gefunden. Also aufpassen, was eure Lieblinge finden und fressen.“  Das Tierheim auf dem Kuhberg erhielt bereits einen Warnanruf.

    Mehr zu dem Fall lesen Sie in der Wochenendausgabe des Oeffentlichen Anzeigers

    Anzeige
    x
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Oeffentlicher Anzeiger bei Facebook
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Donnerstag

    12°C - 24°C
    Freitag

    14°C - 27°C
    Samstag

    16°C - 30°C
    Sonntag

    17°C - 30°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016