40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Freundin wartete vergebens: Im Alkohol- und Kokainrausch auf der Autobahn verfahren
  • Aus unserem Archiv

    Mainz/HeidesheimFreundin wartete vergebens: Im Alkohol- und Kokainrausch auf der Autobahn verfahren

    Am Sonntagmorgen, kurz nach 7 Uhr, teilte ein Zeuge der Autobahnpolizei in Heidesheim mit, dass er einen Schlangenlinien fahrenden Nissan Primera auf der A60 in Höhe des Autobahndreiecks Mainz in Richtung Bingen beobachte.

    Landeanflug im Morgenrot
    Die Freundin war im Landeanflug auf den Frankfurter Flughafen - der dazugehörige junge Mann wusste am Mainzer Autobahndreieck nicht weiter. (Symbolfoto)
    Foto: dpa

    Nur wenige Minuten später trafen die Polizisten das Auto mit laufendem Motor auf der Tank- und Rastanlage Heidenfahrt-Nord an und kontrolliert es. Im Fahrzeug saßen zwei junge Männer aus Ludwigshafen, die angaben, auf dem Weg zum Flughafen nach Frankfurt/Main zu sein.

    Sie wollten dort die Freundin des Beifahrers abholen. Nun hatten sie sich aber verfahren und wussten nicht so genau, wo sie sich befinden.

    Während der Kontrolle stieg den Polizisten aus dem Fahrzeug heraus starker Alkoholgeruch in die Nase. Daher wurde dem 25 Jahre alten Fahrer ein Alkoholtest angeboten, der einen Wert von annähernd 1,6 Promille ergab. Auch der Verdacht, dass der Fahrer dazu Drogen konsumiert haben könnte, wurde durch einen Drogenschnelltest bestätigt. Dieser Test ergab, dass der Fahrer neben reichlich Alkohol auch Kokain zu sich genommen haben musste - das räumte er dann schließlich auch ein.

    Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein noch vor Ort beschlagnahmt. Außerdem muss der Fahrer nun auch mit einer empfindlichen Geldstrafe oder auch einer Haftstrafe rechnen.

    Da die beiden die Freundin des Beifahrers nun nicht mehr abholen konnten, musste sie am Flughafen mehrere Stunden warten, bis ein anderer Bekannter sie dort abholte.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    14°C - 26°C
    Mittwoch

    16°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C
    Freitag

    16°C - 26°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016