40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Fischerstechen: 3000 Enten schwimmen für guten Zweck
  • Aus unserem Archiv

    Bad KreuznachFischerstechen: 3000 Enten schwimmen für guten Zweck

    Nach dem Finale des 30. Fischerstechens am Sonntagnachmittag auf der Bad Kreuznacher Roseninsel wartet um 18 Uhr ein weiterer Höhepunkt: der Start des traditionellen Entenrennens von Round Table (RT).

    Die RT-Mitglieder freuen sich auf Sonntag: Knapp 3000 Enten sind startklar.
    Die RT-Mitglieder freuen sich auf Sonntag: Knapp 3000 Enten sind startklar.

    Zum zwölften Mal wird das Rennen bereits ausgetragen, der Erlös kommt dieses Jahr zu einem Viertel dem Förderverein Lützelsoon und speziell der Hilfsaktion für den dreijährigen Gabriel Germonie zugute. Gabriel leidet seit seiner Geburt an einer Zerebralarese und ist rund um die Uhr auf seine Eltern angewiesen. Der Rest des Geldes will Round Table in sein eigenes Projekt in Kaub am Rhein fließen lassen.

    Dort hat die deutsche RT-Organisation ein leerstehendes Freibad mit einer Fläche von 17 000 Quadratmetern erworben, das gerade in ein Kinder- und Jugendcamp umgebaut wird – und in das sozial schwache Kinder, die Urlaub nicht bezahlen oder aus anderen Gründen nicht antreten können, eingeladen werden. Auch die Kreuznacher RT-Mitglieder haben sich schon mehrfach mit Arbeitseinsätzen in Kaub eingebracht. „Und das werden wir auch weiterhin tun", verspricht RT-Präsident Mirko Syré.

    Der Vorteil daran: Durch das Know-how und Anpacken der RTler muss Geld nur für Materialien ausgegeben werden. Oder anders ausgedrückt: „Jeder Euro ist dadurch eigentlich das Drei- bis Vierfache wert", unterstreicht Syré.

    Der Präsident hofft, dass die Gäste beim Fischerstechen wieder eifrig Enten kaufen, um die gute Sache zu unterstützen. Fast 3000 gelbe Plastikexemplare werden am Sonntag gegen 18 Uhr auf der Nahe ausgesetzt. Die schnellsten garantieren attraktive Preise. Zu gewinnen gibt es unter anderem einen 1000-Euro-Reisegutschein und Mini-iPads. Damit auch alles mit rechten Dingen zugeht, wird sogar ein Notar den Ablauf und Zieleinlauf überwachen.

    Die Gewinnzahlen werden gegen 19 Uhr bekannt gegeben – und in den darauf folgenden Tagen auch in der regionalen Presse veröffentlicht. 3,50 Euro kosten die durchnummerierten Start-Zertifikate, denen je eine Ente zugeordnet ist. „Man kann aber beliebig viele Enten ins Rennen schicken", erklärt Syré. „So steigert man natürlich seine Gewinnchancen."

    Hier gibt's die Startzertifikate für die Enten
    Die Start-Zertifikate der Enten werden im Vorverkauf in der Sparkasse am Kreuznacher Kornmarkt sowie bei den Thomas-Cook-Reisebüros (Mannheimer Straße und im Real) und in der Kanzlei Hammel + Syré, Schwabenheimer Weg 62a, vertrieben. Die restlichen sollen am Rande des Fischerstechens ihre Abnehmer finden, bei dem Round Table mit seinem Stand in der Nähe des Kinderkarussells präsent ist.

    Stephan Brust

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    12°C - 22°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 28°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016