40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Fahndung: Geldautomat in Mainzer Bank gesprengt
  • Schlagwort Unterzeile

    Fahndung: Geldautomat in Mainzer Bank gesprengt

    Mainz. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag einen Geldautomaten in der Geschwister-Scholl-Straße in Mainz gesprengt und eine unbekannte Menge Bargeld erbeutet. Um 3.16 Uhr wurden Anwohner durch ein explosionsartiges Geräusch geweckt und verständigten die Polizei und die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten an der Bankfiliale einer nicht näher genannten „großen deutschen Bank“ erhebliche Beschädigungen in dem abgetrennten Raum für SB-Banking feststellen.

    Nebenräume und Praxis bei der Explosion ebenfalls beschädigt

    Der Geldautomat und der Raum waren erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Angrenzende Räume der Bank und eine danebenliegenden Arztpraxis wurden ebenfalls stark beschädigt. Die ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Oeffentlicher Anzeiger bei Facebook
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    4°C - 17°C
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 17°C
    Dienstag

    7°C - 20°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016