40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Experimentelles und visuelles Musikprojekt feiert am 3. April Premiere
  • Aus unserem Archiv

    Bad KreuznachExperimentelles und visuelles Musikprojekt feiert am 3. April Premiere

    "Songs behind Pictures" (Lieder hinter Bildern) heißt das Projekt, zu dem sich acht Musiker und Künstler im Alter zwischen 24 und 58 Jahren aus Bad Kreuznach und der Region Anfang 2015 zusammengefunden haben.

    "Songs behind Pictures" heißt das experimentelle Musikprojekt, das die Musiker am 3. April im AJK in der Planiger Straße uraufführen.
    "Songs behind Pictures" heißt das experimentelle Musikprojekt, das die Musiker am 3. April im AJK in der Planiger Straße uraufführen.
    Foto: Josef Nürnberg

    Von unserem Redakteur Harald Gebhardt

    Gut ein Jahr später erlebt das einzigartige experimentelle und visuelle Musikprojekt seine Uraufführung im AJK (Alternative Jugendkultur) in der Planiger Straße 29 in Bad Kreuznach. Die Premiere ist am Sonntag, 3. April, um 18 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro.

    Der Ursprung des Projekts liegt in der Idee, Bilder in Klang zu transferieren und umgekehrt. Bilder zu seiner Musik auf die Bühne zu bringen, diese Idee hatte Steffen Wagner schon länger. "Auch wenn ich selbst davon nichts habe", meint er mit trockenem Humor. Denn der Musiker ist erblindet. Seit etwa 15 Jahren sieht der heute 48-Jährige, der Musiklehrer an der Musikschule Kirn ist und auch privat Unterricht in klassischer Gitarre und E-Gitarre gibt, so gut wie nichts mehr. Doch seine Musik verbindet er immer mit Bildern, die er davon im Kopf hat.

    Entstanden sind so zwölf Instrumentalstücke, die von psychedelischer Musik, dem Jazzrock der 70er-Jahre und Krautrock à la Birth Control beeinflusst sind, in Passagen aber auch ein bisschen an die frühen Pink Floyd (Syd Barrett) erinnern. Eingespielt wurden sie von Wagner (E-Gitarre), Heidrun Eggert-Schmidt (Klavier), Rüdiger Schnurbusch (Akustik- und E-Gitarre), Peter Götzmann (Drums), Simon Kirchhof (Bass), Sascha Müller (Tabla, ein indisches Percussion-instrument) und Walter Krass (Keyboards). Die von Wagner komponierten Songs wie "Climbing on Clouds", "Locked up Colors" oder "In the Valley" waren wiederum die Grundlage für die eigens für dieses Projekt gedrehten Kurzfilme oder Clips von Ines Schneider.

    Die Mainzer Künstlerin hat zu jedem Lied Scherenschnitte gefertigt, die sie mit dieser Musik assoziiert und die zum Teil aus mehr als 1000 einzelnen Bildern bestehen. Diese werden auf einen durchsichtigen schwarzen Vorhang auf der Bühne projiziert, hinter dem die Musiker erkennbar sind.

    Die bewegte Bilderfolge, die fast wie 3-D wirkt, und die Musik werden so gleichzeitig in Szene gesetzt. Die Zuhörer und Zuschauer erleben eine Reise in klangliche und visuelle Impressionen. Die Künstler hoffen, dadurch eine spezielle Atmosphäre zu schaffen, damit bei jedem Zuhörer ganz subjektiv Bilder dazu im Kopf entstehen, erläutert Kirchhof. Es komme ihnen auch darauf an, dass Raum für Interpretationen bleibt: Jeder Zuhörer soll selbst eigene Assoziationen mit der Musik und den Bildern verbinden.

    Um das Ganze richtig in Szene setzen zu können, hat man für die Aufführung im AJK den Beleuchter Dirk Gräff mit ins Boot geholt. Neben einer CD soll auch eine DVD daraus entstehen. Ein weiterer Auftritt ist für November in Odernheim geplant. Ob es ein Nachfolgeprojekt gibt, ist noch offen.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    13°C - 23°C
    Samstag

    11°C - 21°C
    Sonntag

    11°C - 21°C
    Montag

    14°C - 23°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016