40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Gässje | Kreuznacher Schwätzchen | Kreis-Lauf | Kommentare
  • » Kommentar von Harald Gebhardt: Das Stimmungsbild ernst nehmen
  • Aus unserem Archiv

    Kommentar von Harald Gebhardt: Das Stimmungsbild ernst nehmen

    Der Streit um den Moscheeneubau dreht sich immer mehr im Kreis: Vermutungen, Mutmaßungen, Halbwahrheiten oder sogar Unterstellungen machen die Runde. So kommt man nicht miteinander ins Gespräch. Jetzt rächt sich die fehlende Information der Bürger. Das muss sich Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer ankreiden lassen.

    Harald Gebhardt
    Harald Gebhardt

    Es ist okay, dass sich der Ortsbeirat Planig mit dem Thema befasst. Ich bezweifle aber, dass es sinnvoll war, die Bürger mitdiskutieren zu lassen. So wurde es emotionaler, unsachlicher.

    Eine bindende Wirkung hat der Beschluss nicht. Trotzdem: Es ist ein Spiegelbild, das die Stimmung im Stadtteil wiedergibt. Die Stadtspitze wäre daher gut beraten, dies nicht zu ignorieren, sondern ernst zu nehmen. Auch wenn noch so oft betont wird, gegen eine Moschee habe man ja nichts, genauso oft schimmert durch: Nur nicht vor meiner Haustür! Dafür werden dann Argumente gesucht - richtige, aber auch unsinnige!

    Natürlich: Die Rolle von Ditib muss man überprüfen (was ja gemacht wird). Bis zum Ergebnis gilt: Ditib ist ein eingetragener Verein nach deutschem Recht - weder verfassungswidrig noch verboten und so auch zu behandeln.

    E-Mail: harald.gebhardt@rhein-zeitung.net

    Julia Klöckner: In der Moscheefrage verlorenes Vertrauen zurückgewinnenKlöckner will es sachlich: CDU reagiert auf SPD-KritikSPD: Klöckners Vorwurf lächerlichMoschee-Neubau: Nies und Dickes fast einigDrumm teilt gegen CDU im Kreis aus: Moscheethema für Landtagswahlkampf missbrauchtweitere Links
    Kommentare
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    UMFRAGE: Nach dem Diesel-Gipfel - Nase voll vom Selbstzünder?

    Wie reagieren Sie auf die Debatte um Fahrverbote, Umrüstung und Software-Updates: Kann man noch einen Diesel-PKW kaufen?

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    15°C - 27°C
    Donnerstag

    17°C - 27°C
    Freitag

    14°C - 26°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016