40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Schon wieder L 335: Unfall mit vier Verletzten
  • Aus unserem Archiv

    BraubachSchon wieder L 335: Unfall mit vier Verletzten

    Am Montagnachmittag gegen 15:20 Uhr fuhr eine 29 Jahre alte Frau aus dem Rhein-Lahn-Kreis mit ihrem Pkw die L 335 aus Richtung Dachsenhausen kommend in Richtung Braubach. In einer Rechtskurve geriet ihr Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern.

    Foto: dpa

    Braubach - Am Montagnachmittag gegen 15:20 Uhr fuhr eine 29 Jahre alte Frau aus dem Rhein-Lahn-Kreis mit ihrem Pkw die L 335 aus Richtung Dachsenhausen kommend in Richtung Braubach. In einer Rechtskurve geriet ihr Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und krachte in einen entgegenkommenden BMW, dessen 23 jähriger Fahrer nicht mehr ausweichen konnte.

    Durch die Kollision wurden beide Fahrzeugführer, sowie jeweils ein weiterer Insasse verletzt. Sie wurden durch den alarmierten Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Auch der Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die beiden total beschädigten PKW mussten abgeschleppt werden.

    Die L 335 war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für die Dauer von etwa eine Stunde voll gesperrt. Der Durchgangsverkehr wurde örtlich umgeleitet.

    Die L 335 ist als unfallträchtige Strecke hinreichend bekannt. Insbesondere auf nasser Fahrbahn ereignen sich immer wieder zum Teil schwere Verkehrsunfälle. Die Polizei Lahnstein bittet deshalb nochmals alle Verkehrsteilnehmer um eine besonnene und angemessene Fahrweise.

     

     

    Bad Ems Lahnstein
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Sonntag

    12°C - 22°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    17°C - 30°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige