40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Rhein-Lahn-Kapp: Manfred Rehbein wird ausgezeichnet
  • Rhein-Lahn-Kapp: Manfred Rehbein wird ausgezeichnet

    Bad Ems/Hahnstätten. Eines der großen närrischen Geheimnisse der Session ist gelüftet: Manfred Rehbein (links) aus Hahnstätten ist der Träger der Rhein-Lahn-Kapp 2014.

    Der aktive Karnevalist erhielt die begehrte Auszeichnung, die der Kreis für besondere Verdienste um den Karneval zum zwölften Mal im Rahmen des Kreis-Narren-Treffens im Kurtheater vergab. Tollitäten, Tanzgarden, Show-Balletts und Büttenredner aus dem ganzen Kreis gaben sich ein närrisches Stelldichein. Kreisbeigeordnete Gisela Bertram (rechts) als Festrednerin hatte es ganz schön spannend gemacht, ehe sie den Namen verriet. Dann endlich war klar - es ist ein Mann von der Aar, einer der seit 40 Jahren im Karneval aktiv ist und sich riesig über die Ehrung freute. Moderator Manfred Radermacher (Mitte) gratulierte. Eine Kostprobe seines Könnens als Redner gab Rehbein natürlich auch - und erntete tosenden Applaus, ehe im Kursaal noch lange fröhlich und närrisch gefeiert wurde. Karin Kring

    Bad Ems: Fröhliches Kreisnarrentreffen
    Anzeige
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Samstag

    15°C - 32°C
    Sonntag

    17°C - 32°C
    Montag

    18°C - 33°C
    Dienstag

    15°C - 28°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Rhein-Lahn-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige