40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Projekt von Jugendfeuerwehr und THW in Lahnstein:
    Blaulichtbienen können schon bald einfliegen
  • Teamarbeit Gemeinsames Projekt von THW und Jugendfeuerwehr dient dem Naturschutz - Patenschaft für zwei Völker

    Projekt von Jugendfeuerwehr und THW in Lahnstein:
    Blaulichtbienen können schon bald einfliegen

    Lahnstein. Sie summen auf Lahnsteins Stadtmauer – und bald auch auf dem Gelände des THW: Die Stadtmauerbienen bekommen Konkurrenz, oder besser Gesellschaft, von den „Blaulichtbienen“, um die sich künftig die beiden Jugendgruppen von Freiwilliger Feuerwehr und Technischem Hilfswerk Lahnstein kümmern wollen. Die passende Unterkunft für die fleißigen, leider stark bedrohten Insekten wurde jetzt in Teamarbeit gebaut.

    „Die Idee zu dem gemeinsamen Bienenprojekt hatten unser THW-Ortsbeauftragter Stephan Heinz und Feuerwehrkamerad Karsten Grochowiak, der auch selbst Hobby-Imker ist“, erzählt THW-Jugendbetreuerin Steffi Ems. Grochowiak wird auch das Projekt fachmännisch ...

    Lesezeit für diesen Artikel (308 Wörter): 1 Minute, 20 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Montag

    8°C - 17°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    3°C - 12°C
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Rhein-Lahn-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige