40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Marktplatz: Veränderung ja, aber als Gesamtpaket
  • Marktplatz: Veränderung ja, aber als Gesamtpaket

    Lahnstein. Der Marktplatz in Niederlahnstein dürfte zumindest in nächster Zeit nicht verkauft werden. Zu groß sind die Sorgen vieler Bürger, notwendigen Parkraum und den Marktplatz als Veranstaltungsraum zu verlieren. Dies wurde bei der jüngsten Bürgerversammlung von SPD, Unabhängiger Liste (ULL), Grünen und FBL deutlich, bei der die Rufe nach Parkraum nicht ausblieben - und doch stand am Ende einer überraschend produktiven Diskuss ionsveranstaltung mehr als nur die Ablehnung jeglicher Bebauung. Denn so trist bleiben, wie er ist - da waren sich die rund 70 Bürger im Gemeindehaus St. Barbara einig - darf der Marktplatz auch nicht.

    Von unserem Redakteur Tobias Lui

    Die beteiligten Parteien suchen nun den Schulterschluss mit der CDU, die unter dem Label "Mitgliederversammlung" eine eigene Veranstaltung organisiert und anschließend gegen einen isolierten Verkauf entschieden ...

    Lesezeit für diesen Artikel (1100 Wörter): 4 Minuten, 46 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Anzeige
    Regionalwetter
    Sonntag

    6°C - 10°C
    Montag

    4°C - 9°C
    Dienstag

    3°C - 7°C
    Mittwoch

    4°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Rhein-Lahn-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige