40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Le Tour: Daumendrücken fürs Mannschaftszeitfahren
  • Aus unserem Archiv

    Les Essarts/NassauLe Tour: Daumendrücken fürs Mannschaftszeitfahren

    Thomas Klimaschka begleitet drei Wochen lang als Arzt die Radprofis des luxemburgischen Teams Leopard-Trek bei der Tour de France.

    Das Team Leopard-Trek beim Aufwärmen vor dem Mannschaftszeitfahren am Sonntag. Vorne links ist der Deutsche Jens Voigt zu sehen.
    Das Team Leopard-Trek beim Aufwärmen vor dem Mannschaftszeitfahren am Sonntag. Vorne links ist der Deutsche Jens Voigt zu sehen.

     Der in Nassau lebende Mediziner, der in Singhofen praktiziert, war bereits mehrfach beim größten Radrennen der Welt im Einsatz. Für Leopard-Trek sind unter anderem der Vorjahreszweite Andy Schleck, der Zeitfahrspezialist Fabian Cancellara und der deutsche Publikumsliebling Jens Voigt am Start. Exklusiv für die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet Thomas Klimaschka täglich von seinem Erlebnissen am Rande der Tour.

     Teil 3 (3. Juli 2011):

    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Mannschaftszeitfahrens. Die Startzeiten der einzelnen Teams richten sich nach der Platzierung in der Mannschaftswertung der gestrigen Etappe. Dies heißt für unser Team, dass wir als Drittplatzierte von gestern heute erst als Drittletzte um 16.43 Uhr starten müssen. Dies ist natürlich sehr gut, da wir die Zwischenzeiten der meisten anderen Teams wissen und somit wertvolle Richtzeiten haben.

     Die 23 Kilometer lange Etappe findet in Les Essarts - im Herzen der Vendée - statt. Die deutsche Partnerstadt ist Neunkirchen-Seelscheid in der Nähe von Köln.

     Bei herrlichem Sonnenschein und erwarteten Temperaturen bis 26 Grad Celsius sind unsere Fahrer am Vormittag zur Streckenerkundung und gleichzeitigem Training abgefahren. Die Stimmung im Team ist hervorragend, nicht zuletzt aufgrund des für uns guten Etappenausgangs zum Auftakt der diesjährigen Tour.

     Es ist fast Mittagszeit, und der Begleittross inklusive mir bricht zum Start auf, wo unser Mannschaftsbus schon seit gestern Abend - zwecks guten Platzes - steht. Ein wenig Daumendrücken, um vor Materialdefekten verschont zu bleiben, so hoffen wir auf ein gutes Rennen.

    Bad Ems Lahnstein
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    13°C - 22°C
    Sonntag

    13°C - 22°C
    Montag

    16°C - 25°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige