40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Hilferufe aus dem Steilhang: Polizei sucht mit Hubschrauber
  • Hilferufe aus dem Steilhang: Polizei sucht mit Hubschrauber

    Lahnstein. Eine Zeugin hatte per Notruf mitgeteilt, dass sie vom Campingplatz "Britschgi" aus mehrere undefinierte Hilferufe aus dem gegenüberliegenden Steilhang vernommen hätte. Diese Hilferufe sollen sich aber „fortbewegt“ haben.

    Foto: dpa

    Beim Eintreffen der Polizei konnten keine Rufe mehr wahrgenommen werden. Dennoch wurden die Beamten aktiv. Ein Notfall ist nicht auszuschließen.

    Zur Absuche des Steilhangs wurde auch der Polizeihubschrauber eingesetzt. Dies verlief jedoch erfolglos. Zwischenzeitlich meldete sich ein weiterer Zeuge, der diese Rufe auch wahrgenommen hatte. Auch er bestätigte, dass die Rufe nicht nur aus einer Richtung gekommen waren. Es ist nach Angaben der Polizei nicht auszuschließen, dass sich hier jemand einen Scherz erlaubt haben könnte.

    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Mittwoch

    17°C - 33°C
    Donnerstag

    17°C - 34°C
    Freitag

    17°C - 35°C
    Samstag

    19°C - 34°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Rhein-Lahn-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige