40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Dumm gelaufen: 19-Jähriger fährt unter Drogen zur Polizei
  • Dumm gelaufen: 19-Jähriger fährt unter Drogen zur Polizei

    Bad Ems. Eigentlich wollte ein 19-Jähriger am Samstagmorgen nur seinen Bekannten bei der Polizeiinspektion Bad Ems abholen, der hier wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vernommen worden war.

    Foto: dpa

    Doch als der junge Mann schon mal da war, bemerkten die Beamten, dass er ebenfalls unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln mit seinem Auto gefahren war - bei ihm wurden laut Polizeibericht drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Die Heimfahrt wurde dem Mann untersagt; eine Blutprobe entnommen. Bei der Durchsuchung des 19-Jährigen und seines Pkw konnten jedoch keine Betäubungsmittel gefunden werden. Trotzdem läuft jetzt eine Anzeige gegen ihn.

    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Anzeige
    Regionalwetter
    Samstag

    5°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 10°C
    Montag

    3°C - 9°C
    Dienstag

    4°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Rhein-Lahn-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige