40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Ausschuss: Hundewiese frei lassen
  • Beratung Gremium hat Stadtverwaltung mit der Suche nach einem Alternativstandort beauftragt

    Ausschuss: Hundewiese frei lassen

    Lahnstein. Vom Flächennutzungsplan her gesehen handle es sich „fast um eine Fliegendreckfläche“, sagte Winfried Hoß, für die Stadtentwicklung zuständiger Mitarbeiter der Stadt Lahnstein, auf der jüngsten Sitzung des Fachbereichsausschusses 4 (früher Bauausschuss) – und meinte damit die überschaubaren Ausmaße der zwischen dem Niederlahnsteiner Sportzentrum und dem Rhein gelegenen, im Norden von der Blücher- und im Süden von der Stolzenfelsstraße begrenzten Hundewiese. Doch so klein diese „Fliegendreckfläche“ auch sein mag: Wie es mit ihr weitergehen soll, erregt derzeit die Gemüter.

    Ins Visier des öffentlichen Interesses geraten ist die städtische Fläche, seitdem der Betreiber des Wohnmobilparks „Am Kränchen“ in der Johannesstraße auf ihr einen zweiten Standort eröffnen will. Dafür wären zwei ...

    Lesezeit für diesen Artikel (622 Wörter): 2 Minuten, 42 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Montag

    17°C - 35°C
    Dienstag

    15°C - 27°C
    Mittwoch

    10°C - 25°C
    Donnerstag

    10°C - 24°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Rhein-Lahn-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige