40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Ärgernis Hundekot: Kampf den Oelsberger Häufchen
  • Debatte Ortsbürgermeister Gerhard Hilgert möchte Verunreinigungen eindämmen - Beschwerden auch von Landwirten

    Ärgernis Hundekot: Kampf den Oelsberger Häufchen

    Oelsberg. Vielen Oelsbergern stinkt es, dass sie im Ort immer wieder braune Häufchen finden – oder gar in diese hineintreten. Die Rede ist von Hundekot. „Es gab mehrfach Beschwerden“, erklärt Ortsbürgermeister Gerhard Hilgert gegenüber unserer Zeitung. Diese hätten sich über ein Jahr lang gehäuft. Und so beschloss der Bürgermeister, alle Hundehalter Anfang April zu einem Treffen einzuladen.

    „Wir haben uns über die Pflichten eines Hundehalters verständigt“, sagt Hilgert über die Versammlung, die er mit dem Titel „DOHK – Dorf ohne Hundekot“ versehen hatte. Fünf Hundehalter waren mit ...

    Lesezeit für diesen Artikel (635 Wörter): 2 Minuten, 45 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Samstag

    3°C - 15°C
    Sonntag

    8°C - 21°C
    Montag

    6°C - 15°C
    Dienstag

    7°C - 15°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Rhein-Lahn-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige