40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Richling findet Deutschland zum Auswandern
  • Aus unserem Archiv

    HerdorfRichling findet Deutschland zum Auswandern

    Koffer über Koffer türmen sich in Herdorf auf der Hüttenhaus-Bühne, auch in schwarzer, roter, goldener Farbe. Kabarettist Mathias Richling findet Deutschland zum Auswandern.

    Kabarettist Mathias Richling präsentierte im Herdorfer Hüttenhaus sein aktuelles Programm „Deutschland to go“.
    Kabarettist Mathias Richling präsentierte im Herdorfer Hüttenhaus sein aktuelles Programm „Deutschland to go“.
    Foto: Eva-Maria Stettner

    Der schwäbische Politphilosoph kennt sich aus mit den Schwachstellen unseres Staats. Und die werden immer mehr. Was haben wir für eine Demokratie? Eine repräsentative: Wir wählen die Volksvertreter, und wenn die gewählt sind, haben wir nix mehr zu sagen. „Deutschland to go“ nennt Richling sein neues Programm, das er am Freitagabend in der Reihe „Kulturherbst Herdorf 2015“ präsentierte.

    Thematisch geht's um Moral in ihren vielen Facetten und ihre tägliche Infragestellung durch die Politik. Im Mittelpunkt steht der neue Demokratieaufbruch der Bürger, die begriffen haben, dass die da oben ja nur ihre Angestellten sind. Unsere Politiker bekommen noch eine letzte Chance, bevor sie ohne Volk dastehen: die Castingshow „Deutschland sucht Politiker“. Als Erste bewirbt sich Kanzlerin Angela Merkel - blauer Drei-Knopf-Blazer, schwarzer Koffer - und, ähm, erklärt: „Deutschland bleibt für mich die schönste Nebensache der Welt.“ CDU/CSU-Bundestagsfraktionsvorsitzender Volker Kauder spricht sich aus Richlings Mund für das Antidiskriminierungsgesetz aus: „Frau Merkel bestimmt die Politik, und an diesen Ecken mache ich meine Politik.“ Außenminister Frank-Walter Steinmeier setzt sich fürs Freihandelsabkommen ein: „In Amerika muss das Huhn selbst beweisen, dass es gesund ist.“ Klaus Wowereit bekundet: „Gesundheit ist nicht sozial, sondern Luxus. Die SPD ist eine kranke Partei, und das ist ganz gesund so.“ Auch Cem Özdemir, Wolfgang Schäuble, Winfried Kretschmann, Horst Seehofer und Hans-Dietrich Genscher lässt Richling auftreten und sich um Kopf und Kragen reden. Er holt nicht nur fast das gesamte aktuelle deutsche Politpersonal auf die Bühne, stellt es gnadenlos zur Rede und dreht jedes Wort um, bis die Floskeln purzeln und die Hülsen sichtbar werden, sondern lässt auf köstliche Weise auch Personen von historischer Bedeutung zu Wort kommen. Sein Programm ist eine spielerische und dennoch radikale, hochaktuelle Auseinandersetzung mit der deutschen und europäischen Wirklichkeit.

    Scharfsinnig verquickt er Realität und Fiktion und feuert seine Pointen ab. „Die Demokratie - wer hat's erfunden? Nein, nicht die Schweiz. Die Griechen. Die wollen sie nicht zurück, sie wollen von uns jetzt nur Lizenzgebühren“, spottet er. Er seufzt: „Deutschlands Politiker - das wird auch die nächsten Jahre nichts werden.“ Doch er glaubt, dass die Bürger eine Menge gelernt haben: „Die Deutschen sind zu allem fähig, zur Not auch zur richtigen Demokratie.“

    Das begeistert applaudierende Publikum erlebt als Zugabe unter anderem noch einen Dialog zwischen den Altkanzlern Schmidt und Schröder. Eva-Maria Stettner

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Mittwoch

    15°C - 26°C
    Donnerstag

    12°C - 24°C
    Freitag

    16°C - 27°C
    Samstag

    15°C - 28°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach