40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Auszeichnung: 74-Jährige erkämpft sich Sportabzeichen
  • Aus unserem Archiv

    WeyerbuschAuszeichnung: 74-Jährige erkämpft sich Sportabzeichen

    52 Kinder und Erwachsene haben im vergangenen Jahr in Weyerbusch erfolgreich das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Ingrid Marenbach aus Heuberg war eine von ihnen. Sie erkämpfte sich das Sportabzeichen in Silber. Das Besondere an diesem Erfolg allerdings ist das Alter der Sportlerin.

    Foto: bc

    Von unserer Reporterin Beate Christ

    Mit 74 Jahren war Ingrid Marenbach die ältestes Teilnehmerin. Und: Sie hatte zum ersten Mal in ihren Leben das Sportabzeichen erworben. Dass sie dann auch noch eine Auszeichnung in Silber erlangte, damit hatte die Seniorin nicht gerechnet. "Ich wollte einfach mal sehen, ob es überhaupt klappt und wäre schon zufrieden gewesen, wenn ich gerade so durchkomme", sagt Ingrid Marenbach. In wenigen Wochen wird sie 75, doch das sieht man der sportlichen Frau überhaupt nicht an. Wahrscheinlich hat sie das ihrer Freude an der Bewegung zu verdanken. Seit 20 Jahren nämlich schon gehört sie dem SSV Weyerbusch an, geht dort regelmäßig in die Turngruppe. Zusätzlich gehen sie und ihr Mann täglich eine Stunde mit dem Hund spazieren. Auch im Urlaub ist Ingrid Marenbach gerne aktiv. Radfahren, Laufen und Wandern gehören für sie einfach dazu. Auf ihren Sport und die Bewegung an der frischen Luft will Ingrid Marenbach nicht verzichten, für sie ist es ein Stück Lebensqualität. "So kann ich nicht nur etwas für meine Gesundheit tun, sondern auch für die Geselligkeit", sagt sie.

    Denn in ihrer Turngruppe, die aus 20 Frauen besteht, fühlt sie sich richtig wohl. Wenn in den Ferien keine Übungsstunden anstehen, treffen sich die Frauen einfach, um gemeinsam zu wandern.

    Schon als Kind war Ingrid Marenbach sportlich. "Bei den Sportfesten in der Schule gab es immer eine Ehrenurkunde", erinnert sie sich. In der Zeit, in der sie mit ihrem Mann den landwirtschaftlichen Hof der Familie bewirtschaftete, blieb ihr allerdings keine Zeit für ihr Hobby.

    "Die Arbeit brachte aber genug Bewegung mit sich", meint Marenbach. Als sie und ihr Mann dann den wohlverdienten Ruhestand antraten, schloss sie sich dem SSV Weyerbusch an.

    "So bin ich beweglich und fit geblieben". Die agile Frau ist sich sicher, dass sie ihre gute Gesundheit dem Sport zu verdanken hat.

    Das deutsche Sportabzeichen in Silber, für das sie ihre Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination beim Laufen, Springen und Werfen unter Beweis gestellt hat, ist jedenfalls ein Ansporn für die 74-Jährige. "Nächstes Jahr werde ich mich wieder anmelden", kündigt sie an.

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
     
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
     
     
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
     
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
     
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
     
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
     
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
     
     
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
     
     
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
     
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Montag

    14°C - 21°C
    Dienstag

    15°C - 24°C
    Mittwoch

    18°C - 28°C
    Donnerstag

    17°C - 25°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach