40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Über 850 begeisterte Läufer beim Firmenlauf in Betzdorf
  • Aus unserem Archiv

    BetzdorfÜber 850 begeisterte Läufer beim Firmenlauf in Betzdorf

    Laufen macht einfach Spaß. In der Gruppe und gemeinsam mit vielen Teilnehmern, ist es noch schöner. Vor allem dann, wenn die reine Leistung mit Laufen auf Zeit nicht unbedingt im Vordergrund steht. Dabei sein, Spaß haben und dabei noch etwas für die Gesundheit tun, stand Freitagabend beim zweiten Westerwälder Firmenlauf im Vordergrund. Mehr als 850 Menschen aus über 80 Firmen gingen auf den rund fünf Kilometer langen Rundkurs durch die Betzdorfer Innenstadt. Nicht nur die Läufer hatten Spaß. Auch die Zuschauer freuten sich mit. Diesmal eine Menge mehr im Vergleich zum Vorjahr.

    Betzdorf - Laufen macht einfach Spaß. In der Gruppe und gemeinsam mit vielen Teilnehmern, ist es noch schöner. Vor allem dann, wenn die reine Leistung mit Laufen auf Zeit nicht unbedingt im Vordergrund steht. Dabei sein, Spaß haben und dabei noch etwas für die Gesundheit tun, stand Freitagabend beim zweiten Westerwälder Firmenlauf im Vordergrund. Mehr als 850 Menschen aus über 80 Firmen gingen auf den rund fünf Kilometer langen Rundkurs durch die Betzdorfer Innenstadt. Nicht nur die Läufer hatten Spaß. Auch die Zuschauer freuten sich mit. Diesmal eine Menge mehr im Vergleich zum Vorjahr.

    Der Westerwälder Firmenlauf, er fand in diesem Jahr zum zweiten Mal statt, hat sich nun sicher in der Stadt an Sieg und Heller etabliert. Einer Neuauflage im kommenden Jahr steht nichts im Wege. Ob dann die Teilnehmerzahl 1000 geknackt wird? Einige Schulen müssten noch mit dabei sein, dann klappt es. In diesem Jahr waren es auf jeden Fall schon einmal gut über 100 Teilnehmer mehr als 2011.
    Auch in diesem Jahr waren neben Läufern und Zuschauern die Westerwald Werkstätten der Lebenshilfe aus Steckenstein große Gewinner mit 65 Teilnehmern.
    Dabei sein war alles am Freitagabend. Neben Spaßgruppen gab es natürlich ehrgeizige Gruppen und Läufer, die aufs Siegertreppchen wollten und so auf die Zeit schauten. Aber auch die größte Gruppe, originellste Name, das schönste T-Shirt wurden bewertet.
    So waren unter den Teilnehmern zu sehen (nur eine kleine Auswahl): Die High beziehungsweise Low Speedschnecken der Westerwald Werkstätten aus Steckenstein, das Altenzentrum Betzdorf („Wer sieht denn hier alt aus?“), die Flotte(n) vom Amt (Rathaus Betzdorf), die rasenden Holzwürmer (Davinci Haus Elben), Klinik-Kröten on Tour (Tierklinik Betzdorf), die Rechthaber (Anwaltskanzlei Ortmüller) und viele, viele Gruppen mehr.
    Organisator Martin Hoffmann von :anlauf Siegen ist Ausrichter des Firmenlaufs. Veranstalter ist der Betzdorfer Turnverein, der hier wohl nun eine neue Traditionsveranstaltung in Betzdorf endgültig etabliert hat. Die Initiatoren für den Lauf waren Stephan Groß (Premiummed Dauersberg) und Peter Rasche (impuls Daaden).
    Am Rathaus waren Start und Ziel für den Rundkurs durch Bahnhofstraße, Decizer Straße, Friedrichstraße, Hindenburgbrücke und Hellerstraße. Sechs Runden waren zu laufen. Das entsprach einer Strecke von gut 5000 Meter.
    Um 18 Uhr war Auftakt der Veranstaltung auf der Bühne am Rathaus mit Musik und Moderation. Um 18.15 Uhr erfolgte die offizielle Eröffnung durch Betzdorfs Stadtbeigeordneten Michael Pagnia und Wilhelm Höser (Vorstandssprecher der Westerwald Bank, der Hauptsponsor). Pagnia und Höser freuten sich über die große Resonanz beim Firmenlauf und wünschten allen viel Spaß. Den hatten die Teilnehmer auch, etliche noch lange nach Laufende. Höser freute sich, dass die Westerwald Bank 48 Teilnehmern ein starkes Team beim Lauf stellte. Auf der Bühne am Rathaus wurde bereits vor dem Lauf originelle Auftritte, schönste Shirts und beste Teamnamen präsentiert. Eine Jury hatte dann zu entscheiden. Um 19 Uhr startete der Lauf über sechs Runden.
    Ergebnisse:
    Originellster Name: 1. Rasende Holzwürmer Davinci Haus Elben), 2. running coach potatoes (Einrichtungshaus Schumann), 3.Kenias allerletzte Reserve (Möbelhaus Pagnia). Schönstes Shirt: 1.Klinikkröten (Tierklinik Betzdorf), 2. Fressnapf Betzdorf, 3. Highspeedschnecken (Westerwald Werkstätten Steckenstein) und Einrichtungshaus Schumann. Originellster Teamauftritt: 1. Fressnapf und Margie-Simpsons, 2. Altenzentrum St. Josef Betzdorf, 3. Kenias allerletzte Reserve (Pagnia) und Speedschnecken (Westerwälder Werkstätten). Größte Teams: Westerwald Werkstätten (65 Meldungen), 2. Westerwald Bank Hachenburg (48). Schnellste Läufer: 1. Marco Groth (Premiummed, 16:05 Minuten), 2. Sven Siebel (Autohaus Bell, 16:53), 3. Lars Peter (Tierklinik Betzdorf) und Johannes Diedershagen (Premiummed) beide 16:58. Schnellste Läuferinnen: 1. Tina Schneider (Deutsche Post, 18:05), 2. Meike Rohner Premiummed, 18:33), 3. Steffi Steinberg (Weber-Assekuranz, 19:51). Andreas Neuser

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
     
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
     
     
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
     
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
     
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
     
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
     
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
     
     
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
     
     
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
     
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Sonntag

    12°C - 19°C
    Montag

    14°C - 21°C
    Dienstag

    15°C - 24°C
    Mittwoch

    18°C - 28°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach