• Startseite
  • » Region
  • » Lokales
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Fast 200 Oldtimer auf gemütlicher Fahrt
  • Fast 200 Oldtimer auf gemütlicher Fahrt

    Flammersfeld. Fast 200 Oldtimerfahrzeuge, die teils nur noch im Museen zu sehen sind, gehen bei der 33. Raiffeisen Veteranenfahrt am Samstag, 1. Oktober, an den Start. Los geht es um 10 Uhr am Bürgerhaus in Flammersfeld. Rund 100 Kilometer lang ist die Fahrtroute, die von Flammersfeld nach Hennef und über Asbach zurück an den Startpunkt führt.

    Anzeige
    Zahlreiche Oldtimer werden am 1. und 2. Oktober bei einer Veteranenfahrt rund um Flammersfeld zu sehen sein.
    Zahlreiche Oldtimer werden am 1. und 2. Oktober bei einer Veteranenfahrt rund um Flammersfeld zu sehen sein.

    Flammersfeld. Fast 200 Oldtimerfahrzeuge, die teils nur noch im Museen zu sehen sind, gehen bei der 33. Raiffeisen Veteranenfahrt am Samstag, 1. Oktober, an den Start. Los geht es um 10 Uhr am Bürgerhaus in Flammersfeld. Rund 100 Kilometer lang ist die Fahrtroute, die von Flammersfeld nach Hennef und über Asbach zurück an den Startpunkt führt.

     


    Die gemütliche Fahrt mit mehreren Haltepunkten, die von der Ortsgemeinde Flammersfeld und dem Motorsport-Club (MSC) Altenkirchen organisiert wird, lockt jährlich etliche Zuschauer an. Zu sehen gibt es zahlreiche Automobile und Motorräder, unterteilt in unterschiedliche „Altersklassen“ (unter anderem bis 1939 beziehungsweise 1949).
    Eines der ältesten Autos ist wohl der Overland Speedster Baujahr 1912. Angemeldet hat sich auch Manfred Firschke aus Morsbach mit seiner Wanderer, einem Motorrad, das 1919 gebaut wurde. Die Veranstalter hoffen, dass aus der heimischen Region auch wieder die Familie Durkowitzer aus Michelbach mit ihren Peugeots 190S und 201D, beide Baujahr 1929, an der Fahrt teilnimmt.
    Das wohl momentan größte teilnehmende Gefährt ist ein Feuerwehrfahrzeug der Marke Magirus Deutz TLF aus dem Jahr 1960. Glücklicher Besitzer des Magirus- Deutz ist Seven Sauer aus Altenkirchen, der das Fahrzeug frisch restauriert hat. Nicht nur aus dem Kreis und der umliegenden Region reisen die Teilnehmer extra zur Veteranenfahrt an, sondern aus ganz Deutschland, wie Marianne Splittgerber und ihr Ford Taunus 17M P5, die in Viersen wohnt. Einige brechen extra aus dem Ausland auf. In Maastricht zu Hause ist Familie Lambrechts, die ihren Citroen TA Commercial, Baujahr 1954, mitbringen. Ebenfalls aus den Niederlanden kommt Jos Theunissen und sein Jaguar 3.8S.
    Die Route führt vom Flammersfelder Bürgerhaus aus über Orfgen Richtung Weyerbusch und weiter nach Hennef. Dort ist auf dem Gelände der Sieg-Reha-Klinik von 12 bis 14 Uhr eine Mittagspause angesetzt, in der sich die Fahrer stärken können und sie und ihre Gefährte vorgestellt werden. Die ersten Fahrzeuge werden gegen 17 Uhr in Flammersfeld zurückerwartet. Dort startet eine Après-Rallye-Party mit Musik, Bier und zahlreichen kulinarischen Genüssen. Spannend wird es für die Fahrer am Sonntag, 2. Oktober. Dann ist nach dem Corso um 10 Uhr durch Flammersfeld für etwa 11 Uhr eine Siegerehrung angesetzt. Danach klingt die zweitägige Veranstaltung mit einem gemeinsamen Mittagessen und traditionellen Haxenessen aus.    

    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    x
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Marcelo Peerenboom (mp)
    Redaktionsleiter
    02681/9543-21 (Altenk.)
    02741/9200-55 (Betzdorf)
    E-Mail
     
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter

    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
     
    Ulrike Fritscher (ike)
    Redakteurin
    VG Hamm
    Tel 02681/9543-24
    E-Mail
     
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
     
    Susanne Schneider (sun)
    Volontärin Flammersfeld
    und Altenkirchen
    Tel.02681/9543-17
    E-Mail
     
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
     
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
     
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
     
     
    Anzeige
    Anzeige
    Regionalwetter Altenkirchen/Betzdorf
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    9°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 16°C
    Montag

    8°C - 15°C
    Anzeige
    Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige