40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Der Rheinland-Pfalz-Tipp
  • » Wiege der deutschen Demokratie: Führungen durch das Hambacher Schloss
  • Folge 940 Führungen durch das Hambacher Schloss

    Wiege der deutschen Demokratie: Führungen durch das Hambacher Schloss

    Neustadt an der Weinstraße. Das Hambacher Schloss gilt als Wiege der deutschen Demokratie, seit die schwarz-rot-goldene Fahne auf dem Kastanienberg bei Neustadt im Mai 1832 zum ersten Mal wehte. Das Schloss war sechs Tage lang Schauplatz des Protests und des Strebens nach Demokratie in Deutschland.

    Schlossgeschichte zum Anfassen Foto: Pfalz-Touristik
    Schlossgeschichte zum Anfassen
    Foto: Pfalz-Touristik

    Grund dafür war die Unzufriedenheit der pfälzischen Bevölkerung mit den Repressionsmaßnahmen der bayerischen Verwaltung. Die Organisatoren gaben die Veranstaltung als „Volksfest“ aus, nachdem politische Kundgebungen von der bayerischen Obrigkeit verboten wurden. Mit diesen Ereignissen beschäftigt sich auf dem Schloss die Ausstellung „Hinauf, hinauf zum Schloss!“.

    Führungen durch das Schloss und die Ausstellung gibt es an den Wochenenden in Februar und März mehrmals am Tag. Sie beinhalten Informationen zur Schlossgeschichte sowie die Besichtigung der Räume und enden in der Ausstellung, die sich die Besucher danach in aller Ruhe anschauen können. Ein Besuch des Hambacher Schlosses lässt sich auch im Winter ideal mit einer Wandertour verbinden. Das Schloss liegt direkt am Waldrand, zahlreiche markierte Wanderwege führen direkt dort vorbei, so zum Beispiel die fünfte Etappe des Pfälzer Weinsteigs, auf dem man zur gemütlichen Brotzeit mit Fernsicht in die Südpfalz am Hohe-Loog-Haus gelangt. Von dort aus führt ein Wanderweg zum Schloss. Gekennzeichnet mit einem roten Punkt, führt der acht Kilometer lange Wanderweg auf breiten, sanft ansteigenden Wegen durch den Wald. Von dort kann der Weg entweder zurück gewandert werden, oder man entscheidet sich für einen kleinen Rundweg, der über Speierheld zurück zur Hohe-Loog führt. Die Hütte hat mittwochs und am Wochenende von 10.30 bis 17 Uhr geöffnet. Das Hambacher Schloss hat im Februar und März täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet und bietet jeweils um 11, 12 und 14 Uhr Führungen an. Diese dauern 45 Minuten und kosten für Erwachsene 8 Euro, für Schüler und Studenten 5 Euro.

    Informationen: Pfalz-Touristik, Martin-Luther-Straße 69, 67433 Neustadt an der Weinstraße, Telefon 06321/391 60. Weitere Ausflugstipps gibt es im Internet unter www.gastlandschaften.de/pfalz

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    7°C - 18°C
    Montag

    6°C - 18°C
    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!