40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Der Rheinland-Pfalz-Tipp
  • » Die Natur kennt keine rechten Winkel
  • Folge 966 Kleine Wanderrunde durch den Wald und die Berge zur Bunten Kuh und Försters Weinterrassen

    Die Natur kennt keine rechten Winkel

    Walporzheim. Der Rundwanderweg „Traubenpfad 1“ beginnt in Walporzheim, einem Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler, mit lang gestreckten Serpentinen hinauf zum Weinlehrpfad des Rotweinwanderweges. Bald geht es auf dem Bergpfad über Steinstufen weiter steil bergauf. Die Anstrengung auf den ersten Metern wird beim Blick zurück mit einer weiten Aussicht über die alten Weinbergsterrassen und das Ahrtal reichlich belohnt.

    An der Aussichtsplattform „Bunte Kuh“ auf schroffer Felsnase ist der Anstieg geschafft. Um den Namen rankt sich eine Sage über einen Raubritter, der sich vom Glockengeläut einer bunt gescheckten Kuh ...

    Lesezeit für diesen Artikel (290 Wörter): 1 Minute, 15 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    6°C - 16°C
    Freitag

    3°C - 16°C
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!