• Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » Die Pydna als riesige, bunte Geburtstagstorte: Nature One 2014 wird aufgebaut
  • Die Pydna als riesige, bunte Geburtstagstorte: Nature One 2014 wird aufgebaut

    Kastellaun. Die Nature One feiert mit "The Golden 20" von 1. bis 3. August mit rund 72.000 Fans elektronischer Musik ihren 20. Geburtstag. Die Pydna im Hunsrück bei Kastellaun wird für das erstmals in seiner Geschichte ausverkaufte Technofestival zu einer riesigen, bunten Partywelt umgebaut.

    Doch bevor die vier Hauptbühnen in goldenem Partyglanz erstrahlen, ist erst einmal harter Stahl gefragt. Mehrere Hundert Tonnen werden bis Donnerstag verbaut. Auf der größten Tanzfläche, dem Open-Air-Floor, entsteht ein besonderes Konstrukt. Vier runde Aufbauten in den Ecken werden in der Höhe miteinander verbunden, in der Mitte hängt ein überdimensionaler "Kronleuchter".  Für den Aufbau wurden eigens rund 400 Quadratmeter zusätzlich asphaltiert, es entsteht also die bislang größte Tanzfläche bei der Nature One. Ausgefeilte Licht- und Tontechnik soll es den DJs und Liveacts leicht machen, die Massen im Lichtermeer zu begeistern.

    Insgesamt werden mehr als 300 DJs zur Nature One erwartet, rund 20 werden auf der Hauptbühne stehen, auf einer Konstruktion, auf der auch schon die Rockband U2 gespielt hat. Unter ihnen Stars wir ATB oder Paul van Dyk. Hinter der Bühne wird es eine große LED-Wand geben, auf der Bilder und Videos vom Publikum gezeigt werden.

    Der Golden-20-Floor wird in diesem Jahr wie eine große Geburtstagstorte gestaltet. Dort legen DJs auf, die schon bei der ersten Nature One vor 20 dabei waren, wie Mark'Oh oder Hooligan. Der Aufbau und das Geschehen lassen sich über unsere Webcams verfolgen, die am Wachturm auf dem Gelände angebracht sind: Open-Air-Floor (www.ku-rz.de/nolive) und Festivalgelände (www.ku-rz.de/nolive2).

    Auch in den beiden großen Zelten, Century Circus und House Of House, warten neue Überraschungen in Licht und Design auf die Besucher. Hinzu kommen weitere 19 Clubs, die ihre Zelte auf den Hügeln aufschlagen oder für satten Sound in den Bunkern sorgen, wo zwischen dicken Wänden kein Quäntchen Bass verloren geht.

    Auf der Pydna beginnt die große Party am Freitag um 20 Uhr. Auf dem benachbarten Campinggelände, das eigens für das Festival bei Hasselbach eingerichtet wird, werden ab Donnerstag schon Zehntausende Gäste erwartet, die dort ab 20 Uhr abends das Mixery Opening feiern. aj

    Pydna wird zur Partyworld: Fotos vom Aufbau der Nature One 2014Nature One 2014: Das Line-Up der vier HeadfloorsNature One 2014: Das Line-Up der 19 Clubfloors
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!