40.000
  • Startseite
  • » Wallraff muss warten: Prozess gegen Bäckereichef stockt
  • Aus unserem Archiv

    Wallraff muss warten: Prozess gegen Bäckereichef stockt

    Stromberg/Bad Kreuznach - Undercover-Journalist Günter Wallraf ist zumindest zum  Prozess gegen den Inhaber der Stromberger Backfabrik "Gebrüder Winzheimer" angereist.

    Günter Wallraff
    Wallraff recherchierte in einer Großbäckerei.

    Stromberg/Bad Kreuznach - Die Maschinen stehen seit Ende September still. In Stromberg werden keine Ciabatta-Brötchen mehr für Lidl gebacken. Doch die verdeckten Recherchen des Journalisten Günter Wallraff haben noch ein Nachspiel: Mehr als zwei Jahre nach seinem Undercover-Einsatz in der Stromberger Backfabrik „Gebrüder Weinzheimer“ sollte heute, Donnerstag, der Prozess gegen den Inhaber vor dem Bad Kreuznacher Amtsgericht weitergehen. Doch Wallraff reiste vergebens an.

    Vier Wochen lang hatte er als Brötchenbäcker Klaus K. in der Stromberger Backfabrik Weinzheimer gearbeitet, die zu den Lieferanten von Lidl zählte. Was er dort 2008 aufdeckte, sorgte für einen Paukenschlag. Auch in unserer Zeitung berichtete er über menschenunwürdige Arbeitsbedingungen und mangelnde Hygiene.

    Das Gericht erließ einen Strafbefehl wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Inhaber. Da der Widerspruch einlegte, läuft nun der Prozess, zu dem auch Wallraff als Zeuge geladen ist. Verhandlungstag 1 wurde kürzlich mit einem Befangenheitsantrag der Verteigung gegen den Richter eröffnet. So ging es auch heute bei der Eröffnung des Verhandlungstages 2 weiter. Und: Die Verhandlung war damit direkt wieder vorbei. Wallraff fährt aber nun zu einem Redaktionsgespräch in unsere Redaktion Bad Kreuznach.

    (mz)

    Mainzer Rhein-Zeitung
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Donnerstag

    18°C - 28°C
    Freitag

    13°C - 26°C
    Samstag

    13°C - 22°C
    Sonntag

    13°C - 22°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach