40.000
  • Startseite
  • » Unbekannte schießen in Raunheim und Rüsselsheim um sich
  • Aus unserem Archiv

    Unbekannte schießen in Raunheim und Rüsselsheim um sich

    Rüsselsheim/Raunheim - Ein Sonnenstudio, ein Friseurladen, eine Bücherei und ein Wohnhaus sind im wahrsten Sinne ins Fadenkreuz geraten. Unbekannte haben Scheiben zerschossen. Die Polizei sucht Zeugen.

    Foto: Arno Bachert / pixelio.de

    Rüsselsheim/Raunheim - Vermutlich durch Schüsse aus einer Luftdruckwaffe haben Unbekannte seit Ende Januar Fensterscheiben in Rüsselsheim und Raunheim beschädigt.

    Die Rüsselsheimer Polizei ermittelt derzeit in insgesamt neun Fällen derartiger Sachbeschädigungen. Ziele der Unbekannten waren Schaufensterscheiben eines Sonnenstudios "An der Lache" in Raunheim und ein Friseurgeschäft am Dr.-Rhein-Platz. In der Ringstraße beschädigten die Täter die Balkontür eines Hauses. In Rüsselsheim fand die Polizei Rückstände kleiner Geschosse an den Scheiben einer Bücherei in der Schulstraße.

    Der Schaden beläuft sich insgesamt auf mindestens 5000 Euro. Die Tatzeiten vermuten die Ermittler in den Nacht- oder frühen Morgenstunden. Wer hierzu verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Rüsselsheim unter der Rufnummer
    06142/ 6960 in Verbindung zu setzen.

    Mainzer Rhein-Zeitung
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Freitag

    14°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 22°C
    Sonntag

    12°C - 22°C
    Montag

    15°C - 24°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach