40.000
  • Startseite
  • » Neue Details zu Kloster Eberbach und Hebgen
  • Aus unserem Archiv

    WiesbadenNeue Details zu Kloster Eberbach und Hebgen

    Das hessische Umweltministerium hat am Freitag neue Details zum früheren Geschäftsführer der Stiftung Kloster Eberbach, Markus Hebgen, veröffentlicht.

    Markus Hebgen.  Foto: dpa
    Markus Hebgen.
    Foto: dpa

    Wiesbaden - Das hessische Umweltministerium hat am Freitag neue Details zum früheren Geschäftsführer der Stiftung Kloster Eberbach, Markus Hebgen, veröffentlicht.

    Demnach durfte Hebgen die Sanierung seiner Dienstwohnung in dem Klosterkomplex in Eigenregie an ein Architektenbüro vergeben. Der eigentlich dafür vorgesehene Landesbetrieb Hessisches Baumanagement habe damals keine Kapazitäten freigehabt, schrieb das Umweltministerium in einer Antwort auf eine Anfrage der Linksfraktion im Landtag. Dies sei zulässig gewesen. Das Projekt aus dem Jahr 2007 habe ein Investitionsvolumen von 130.000 Euro ohne Mehrwertsteuer gehabt. Hebgen war später wegen Veruntreuung von Geld aus der Klosterkasse entlassen und verurteilt worden. Er hatte aber auch mehrere zehntausend Euro an eine Kölner Beratungsfirma gezahlt, was Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mainz wegen des Verdachts der illegalen Parteienfinanzierung ausgelöst hat. Mit dem Geld sollen Schulden der CDU Rheinland-Pfalz beglichen worden sein, bei der dortigen Landtagsfraktion hatte Hebgen vorher gearbeitet. In seine Dienstwohnung im Kloster Eberbach habe der damalige Geschäftsführer schnell einziehen wollen, erklärt das Umweltministerium. Weil sie feucht und mit Schimmel befallen war, sei die ohnehin geplante Sanierung vorgezogen worden.

    Das Kuratorium der Stiftung sei über den Auftrag an ein Wiesbadener Architektenbüro informiert worden und habe die Sanierung genehmigt. Grundsätzlich sei vorgesehen, dass bei der Generalsanierung des Klosters das Hessische Baumanagement eingeschaltet werde. Abweichungen davon seien aber möglich. Das Umweltministerium hat die Aufsicht über die landeseigene Klosterstiftung. dpa

    Mainzer Rhein-Zeitung
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Dienstag

    15°C - 27°C
    Mittwoch

    17°C - 30°C
    Donnerstag

    17°C - 28°C
    Freitag

    17°C - 27°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach