40.000
  • Startseite
  • » Fansehen abgemeldet - On Air: Mainzer Fankanal
  • Aus unserem Archiv

    MainzFansehen abgemeldet - On Air: Mainzer Fankanal

    Das Fansehen gibt es nicht mehr, nicht unter diesem Namen. Wie sich herausgestellt hat, ist die Marke FANsehen geschützt. Piers Harig stellt daher eine neue Homepage auf die Beine: den Mainzer Fankanal.

    Foto: Piers Harig

    Mainz - "Achtung! Wichtige Info: Leider muss ich diesen Kanal ab kommenden Montag schließen! Ab sofort ist der neue Name ,Mainzer - Fankanal'" - bei dem Facebookpost des Mainzer Fansehens haben manche User vermutlich nicht schlecht geguckt. Aber es ist eine Tatsache: Das Mainzer Fansehen ist Vergangenheit, der Mainzer Fankanal die Zukunft.

    Am Dienstagabend ist dem Betreiber Piers Harig nämlich völlig überraschend das Schreiben eines Anwalts ins Haus geflattert, ein Hinweis auf eine Markenverletzung. "Da geht es nicht nur um die Domain, sondern wirklich um den Markennamen FANsehen", erklärt Harig, der seit Kurzem mit der Mainzer Rhein-Zeitung kooperiert. Auch auf deren neuer Homepage www.mainzer-rhein-zeitung.de laufen die Videos des Fußballkenners und begeisterten Mainz 05-Fans. In einem neuen Beitrag, der für Donnerstagmittag geplant ist, will er auf die Umbenennung eingehen. Von der aktuellen Entwicklung sind die Zeitungsmacher genauso überrascht wie Harig selber.

    "Offenbar ist die Marke 2007 schon geschützt worden", erklärt der Mainzer. Benutzt wurde die Bezeichnung wohl bislang nicht, zumindest nicht offiziell.

    Für Harig war das ein ziemlicher Schock. Er hat mit einem Anwalt gesprochen, allerdings hat der ihm abgeraten, sich auf einen Rechtsstreit einzulassen. Die Marke abzukaufen, hält er nicht für machbar, so was könne schließlich richtig teuer werden.

    "Ich will da auch einfach keinen Stress. Die Markeninhaber sind ja eigentlich noch nett, aber es muss jetzt schnell gehen", fasst Harig die Situation zusammen.

    Soll heißen: Der Twitter-Account ist abgemeldet, das neue Facebook-Profil gibt es bereits unter www.facebook.com/MainzerFankanal. Auch die neue Domain www.mainzer-fankanal.de hat er schon registriert. Sobald sie freigeschaltet ist, zieht er um. Spätestens zum 12. November muss er die Abmeldung vorweisen. Harig hofft aber, dass er schon zum Wochenende mit der neuen Homepage online gehen kann.

    (ax)

    Mainz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Freitag

    13°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 22°C
    Sonntag

    12°C - 22°C
    Montag

    14°C - 24°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach