40.000
  • Startseite
  • » Eintracht-Fans richten Schaden in Höhe von 75 000 Euro an
  • Aus unserem Archiv

    AachenEintracht-Fans richten Schaden in Höhe von 75 000 Euro an

    Die Fans von Eintracht Frankfurt haben im Jubel über die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga im Aachener Tivoli-Stadion tiefe Spuren und hohen Sachschaden hinterlassen.

    Aachen - Die Fans von Eintracht Frankfurt haben im Jubel über die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga im Aachener Tivoli-Stadion tiefe Spuren und hohen Sachschaden hinterlassen.

    Wie der Aachener Club am Dienstag bestätigte, sei ein Schaden in Höhe von etwa 75 000 Euro entstanden. Die Eintracht-Anhänger stürmten nach dem Schlusspfiff am Montagabend den Platz, beschädigten 200 Quadratmeter Rasen, rissen Sitzschalen und ein Fluchttor aus den Verankerungen und demolierten ein Tor.

    Sicherheitskräfte konnten die Fangruppen beider Clubs trennen, so dass weitere Ausschreitungen verhindert wurden. Die Frankfurter Verantwortlichen sicherten der Alemannia finanzielle Hilfe bei der Schadensbehebung zu. dpa

    Frankfurt feiert seine Eintracht - "Nichts anderes erwartet"
    Mainzer Rhein-Zeitung
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Samstag

    12°C - 22°C
    Sonntag

    12°C - 22°C
    Montag

    14°C - 24°C
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach