40.000
  • Startseite
  • » Bußgelder - was wie viel kostet
  • Aus unserem Archiv

    MainzBußgelder - was wie viel kostet

    Hier mal ein paar Beispiele, wofür man wie viel blechen muss. Einige Bußgelder setzen die Kommunen selber fest.

    Foto: Lilo Kapp/pixelio.de

    Mainz - Hier mal ein paar Beispiele, wofür man wie viel Bußgeld blechen muss.

    Einige Bußgelder setzen die Kommunen selber fest. In Fällen, in denen das Rechts- und Ordnungsamt zuständig ist, gibt es einen Bußgeldrahmen. Das heißt, die Kontrolleure haben einen Ermessensspielraum.

    Wer sich mal richtig in die Materie stürzen will, sollte sich etwa zum Thema Verkehr den bundeseinheitlichen Bußgeldkatalog vom Kraftfahrt-Bundesamt angucken - schlappe 500 Seiten dick! Hier hängt die Höhe der Strafe oft davon ab, ob der "Täter" andere in Gefahr gebracht hat und ob tatsächlich ein Unfall passiert ist.

    • Tempoüberschreitung: 10 km/h zu schnell (15 Euro), 11-15 km/h (25 Euro), 41-50 km/h (200 Euro, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot), 51-60 km/h (280 Euro, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot), 61-70 km/h (480 Euro, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot)
    • Wenden auf der Autobahn: 200 (und ein Monat Fahrverbot)
    • Nicht angeschnallt fahren: 30
    • Schulbus nicht aus der Haltestelle rauslassen: 5
    • Ohne triftigen Grund so langsam fahren, dass man den Verkehr behindert: 20
    • Hund aus dem fahrenden Auto heraus Gassi führen: 5
    • Nicht platzsparend halten oder parken: 10
    • Einfach mal so hupen: 5
    • Beim Radeln mit dem Handy telefonieren: 25
    • Freihändig auf dem Fahrrad: 5
    • Radweg in nicht zugelassener Richtung fahren: 15
    • Kumpel auf dem Rad mitnehmen: 5
    • Ohne Licht fahren: 10
    • Mit dem Rad über die Autobahn düsen: 10
    • Als Fußgänger über eine rote Ampel laufen: 5
    • Kippe wegwerfen: Ermahnung. Wird sie einsichtig entfernt, gibt es keine Strafe, bei Wiederholung jedoch ein geringes Verwarnungsgeld. Sieht der Raucher seinen Fehler nicht ein, kann es statt des Verwarnungsgeldes von 5-35 Euro ein Bußgeld geben und das wird teurer.
    • Hundekot: 10 Euro, bei Wiederholung höher, bei Uneinsichtigkeit bis 35 Euro, bei Gefährdung anderer (etwa auf einem Kinderspielplatz) sofort Höchststrafe 35 Euro. Alexandra Schröder

    Bußgelder - Falsch parken machen Mainzer besonders gernMRZ-Umfrage: Wie reagieren Sie auf Bußgelder?
    Mainz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Samstag

    12°C - 22°C
    Sonntag

    12°C - 22°C
    Montag

    14°C - 24°C
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach