40.000
  • Startseite
  • » Bühne
  • » 100 Minuten über missverstandene Väter: "Judas" als  Bühnenfassung
  • Premiere Staatstheater Wiesbaden zeigt Bühnenfassung von Amos Oz' Roman "Judas"

    100 Minuten über missverstandene Väter: "Judas" als  Bühnenfassung

    Wiesbaden. „Gesprächstherapie” hat der Literaturkritiker Denis Scheck die zentrale Personenkonstellation in Amos Oz' „Judas” genannt. Das Staatstheater Wiesbaden zeigte jetzt eine Bühnenfassung des Romans.

    Von unserem Autor Andreas Pecht

    Der 2015 erschienene Roman führt anno 1959/60 drei Menschen in einem Jerusalemer Haus zu langen Disputen zusammen. Es mag, neben dem hochinteressanten Stoff, an der Dialogfreudigkeit ...

    Lesezeit für diesen Artikel (510 Wörter): 2 Minuten, 13 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!